Der Straßen-Doc

Unterwegs mit den Ärmsten der Gesellschaft

Hardcover
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Gerhard Trabert ist ein internationaler Krisenarzt und bundesweit bekannt als der "Arzt der Armen". Er ist Mediziner, Sozialarbeiter, Professor und Buchautor. Wenn er nicht gerade in Katastrophengebieten unterwegs ist, sind seine Patienten seit über 20 Jahren Wohnungs- und Mittellose, Deutsche und Ausländer, denen er eine kostenlose medizinische Behandlung gibt. Er begegnet den armen Menschen auf Augenhöhe und gibt ihnen ein Stück Würde zurück. In diesem Buch erzählt er seine berührendsten Erlebnisse und schafft ein Bewusstsein dafür, stehenzubleiben, genauer hinzuschauen und selbst zu handeln. Für ihn ist jede einzelne Begegnung ein Stück persönliche Lebensqualität, das man mit Geld nicht bezahlen kann. Sein Buch ist ein leidenschaftliches Plädoyer für mehr Humanität und richtet sich gegen alle Formen bürgerlicher Gleichgültigkeit.

  • Ein leidenschaftliches Plädoyer für mehr Menschlichkeit

  • Berührende Begegnungen mit den Ärmsten der Gesellschaft

  • Eine sensible Reportage über soziale Ungerechtigkeiten

»Mit seinem Buch öffnet Trabert die Augen und Herzen seiner LeserInnen.«

FREIeBürger 02/2020 (04. Februar 2020)

Hardcover mit Schutzumschlag, 240 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-579-01483-8
Erschienen am  28. Oktober 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Der Straßen-Doc. Interview mit Gerhard Trabert.

Leserstimmen

Emotional und nachdenklich stimmend

Von: Esta

11.05.2020

Das Buch der Straßen-Doc lässt einen nicht kalt zurück. Die Arbeit an den Obdachlosen zeigt dem Leser immer wieder, wie reich man doch ist... Gerdart Traber ist seit über 20 Jahren unterwegs um Hoffnung zu den Hoffnungslosen zu bringen - ein Held!

Lesen Sie weiter

Leider traurige Wahrheit in Deutschland

Von: Mo

05.02.2020

Dieses Buch führt uns leider sehr anschaulich vor Augen, dass eigentlich niemand wirklich davor gefeit ist, auch unverschuldet in die Obdachlosigkeit abzurutschen. Und... wenn man erstmal dort angelangt ist, wie schwer es ist, aus eigener Kraft den Weg ins "normale" Leben zurückzufinden. Das Buch besteht aus vielen in sich abgeschlossenen Fällen, die vom Autor manchmal etwas zu ausführlich erzählt werden. Insgesamt ist es aber ein sehr informatives Buch, welches auf jeden Fall lesenswert ist. Der Preis ist allerdings grenzwertig. Vielleicht gibt es das Buch auch irgendwann als günstigeres Taschenbuch.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Dr. Gerhard Trabert, geb. 1956, Krisenarzt in Katastrophengebieten und bundesweit bekannter "Armenarzt", Professor für Sozialmedizin und -psychiatrie, Arzt für Allgemein- und Notfallmedizin, Inhaber des G. Trabert Verlags sowie Gründer des Vereins "Flüsterpost", der Kinder krebskranker Eltern unterstützt; seit 30 Jahren internationale Hilfseinsätze, vielfache Auszeichnungen, u. a. Träger des Bundesverdienstkreuzes und der Paracelsus-Medaille (höchste Auszeichnung der Deutschen Ärzteschaft), diverse Publikationen.

Zur AUTORENSEITE

Events

20. Okt. 2020

Der Straßen-Doc

19:30 Uhr | Regensburg | Lesungen
Gerhard Trabert
Der Straßen-Doc

03. Nov. 2020

Der Straßen-Doc

19:00 Uhr | Löhne | Lesungen
Gerhard Trabert
Der Straßen-Doc

17. Feb. 2021

Der Straßen-Doc

20:00 Uhr | Alsfeld | Lesungen
Gerhard Trabert
Der Straßen-Doc

Pressestimmen

»Trabert macht nachdenklich, erschüttert häufig auch und regt in zahlreichen Reflexionen über Armut, gelebte Nächstenliebe und Mitmenschlichkeit vorbildlich zum eigenen Engagement an.«

Claudia Moser in : Neue Caritas 2/2020 (06. Februar 2020)

Das könnte Ihnen auch gefallen