VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
Gianrico Carofiglio - In freiem Fall

SPECIAL zu Gianrico Carofiglio

Bestsellerautor Gianrico Carofiglio

Als Mafia-Jäger in seiner Heimatstadt Bari wurde er bekannt, als Schriftsteller verehren ihn seine Landsleute und dem Senator in seinem politischen Engagement gegen Berlusconi schulden sie Respekt. Gianrico Carofiglio, geboren 1961, ist in Italien eine berühmte Persönlichkeit. Einer, dessen Meinung gehört wird. Mit seinen Kriminalromanen rund um den sympathischen, stets von Selbstzweifeln gebeutelten Helden Avvocato Guido Guerrieri feierte er sensationelle Erfolge bei Lesern und Kritik – weit über Italien hinaus.

Im Februar 2009 erschien das vierte Buch von Gianrico Carofiglio: Die Vergangenheit ist ein gefährliches Land. Kein Guerrieri-Roman, aber das Werk, das Carofiglio die meisten literarischen Lorbeeren – u. a. den Premio Bancarella – eingetragen hat. Die Geschichte um den strebsamen Jurastudenten Giorgio, der in die Szene des illegalen Glücksspiels und der Drogenkriminalität rutscht, widmet Carofiglio stärker als alle anderen Romane seinem Lebensthema: der Suche nach Gerechtigkeit und Moral. Dabei schickt er seine Leser auf eine fesselnde, oft beklemmende Gratwanderung zwischen Gut und Böse.



REIHENFOLGEINFO ZU GIANRICO CAROFIGLIO:

Avvocato-Guido-Guerrieri-Krimis
1. Reise in die Nacht ("Testimone inconsapevole")
2. In freiem Fall ("Ad occhi chiusi")
3. Das Gesetz der Ehre ("Ragionevoli dubbi")

Weitere Romane
1. Die Vergangenheit ist ein gefährliches Land ("Il passato è una terra straniera")
2. Eine Nacht in Bari (Né qui, né altrove - Una notte a Bari)

Die Vergangenheit ist ein gefährliches Land Blick ins Buch

Gianrico Carofiglio

Die Vergangenheit ist ein gefährliches Land

€ 8,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,30 [A] | CHF 12,50* (* empf. VK-Preis)

Oder mit einem Klick bestellen bei

Weiter im Katalog: Zur Buchinfo

Weitere Ausgaben: eBook (epub)