Apostoloff

Gekürzte Lesung mit Sibylle Lewitscharoff
Hörbuch Download (gekürzt)
15,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Zwei Schwestern. Die eine auf der Rückbank, die andere auf dem Beifahrersitz, die eine scharfzüngig und kampflustig, die andere nachsichtig und höflich: Sie sind unterwegs im heutigen Bulgarien. Auf der ersten Hälfte ihrer Reise waren sie Teil eines prächtigen Limousinenkonvois, der die Leichen von 19 Exilbulgaren in ihre alte Heimat überführte. Darunter der frühverstorbene Vater der Schwestern. Jetzt sind sie Touristinnen, chauffiert vom langmütigen Rumen Apostoloff. Der möchte den beiden die Schätze seines Landes zeigen, doch seine Vermittlungsversuche sind wenig erfolgreich.

(Laufzeit: 5h 31)

Lewitscharoff hat eine eigene, einzigartige Sprache entwickelt, die bis an die Grenzen dessen geht, in Schönheit und Ausdruckskraft, was man auf Deutsch überhaupt ausdrücken kann.

SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

Originaltitel: © 2009 Suhrkamp Verlag, (P) Rundfunk Berlin-Brandenburg/Der Hörverlag 2009
Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: 5h 31 min
ISBN: 978-3-8445-0542-9
Erschienen am  12. Juni 2009
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Sibylle Lewitscharoff, 1954 in Stuttgart geboren, lebt in Berlin. Für ihren Roman "Pong" erhielt sie 1998 den "Ingeborg-Bachmann-Preis". Zuletzt erschienen die Romane "Montgomery" (2003) und "Consummatus" (2006). 2007 wurde sie mit dem "Preis der Literaturhäuser" ausgezeichnet, 2008 mit dem "Marie-Luise-Kaschnitz-Preis". Für "Apostoloff" wurde sie mit dem "Preis der Leipziger Buchmesse 2009" geehrt.

Sibylle Lewitscharoff

Links

Weitere Bücher der Autorin