VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Dinge geregelt kriegen - ohne einen Funken Selbstdisziplin

Gekürzte Lesung mit Florian Lukas

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 13,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download (gek.) ISBN: 978-3-8445-0477-4

Erschienen: 13.11.2008
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Sind Sie auch jemand, der ständig Dinge aufschiebt, Abgabetermine verstreichen
lässt und sich jeden Abend vornimmt, dass man morgen aber endlich mal jene Aufgabe in Angriff nehmen müsste? Zum Glück gibt es jetzt für uns alle, die darunter leiden, dieses Hörbuch.
Kathrin Passig und Sascha Lobo zeigen, wie man sich dem Druck der To-do-Listen entziehen kann und die Dinge trotzdem in den Griff bekommt, ohne sie ständig organisieren zu müssen.

(Laufzeit: 3h 40)

"Ein provokantes und brilliant geschriebenes Lob der Disziplinlosigkeit - intelligent und mit viel Humor."

Audio Foto Video BILD

Kathrin Passig (Autorin)

Sascha Lobo ist freier Werbtexter mit den Schwerpunkten Internet, Markenstrategie und ungewöhnliche Kommunikation. Für Aufsehen sorgte zuletzt seine Kampagne für die MTV-Serie "Popetown“ und seine Agentur für Werbung in Blogs, adical.

Kathrin Passig, geboren 1970 in Deggendorf, ist Journalistin und Schriftstellerin. Mit anderen Personen aus dem Umfeld des Fanzines Luke & Trooke und des Internetforums "Höfliche Paparazzi" gründete sie 2002 die "Zentrale Intelligenz Agentur" in Berlin, deren Geschäftsführerin sie bis Sommer 2009 war. Dem von der ZIA betriebenen Weblog "Riesenmaschine", an dem Passig sowohl inhaltlich als auch in der Entwicklung der Software maßgeblich beteiligt war, wurde 2006 ein Grimme Online Award verliehen. Mit ihrem literarischen Debüt, der Erzählung "Sie befinden sich hier", die in der Form des inneren Monologes Not und Verwirrung einer im Schnee erfrierenden Person schildert, gewann Passig 2006 den Ingeborg-Bachmann-Preis. Sie schreibt u. a. für die "tageszeitung", "Spiegel Online" und die "Süddeutschen Zeitung".


Sascha Lobo (Autor)

Sascha Lobo ist freier Werbtexter mit den Schwerpunkten Internet, Markenstrategie und ungewöhnliche Kommunikation. Für Aufsehen sorgte zuletzt seine Kampagne für die MTV-Serie "Popetown“ und seine Agentur für Werbung in Blogs, adical.


Florian Lukas (Sprecher)

Florian Lukas, 1973 geboren, hat seine Karriere am Theater begonnen, sich dann aber bald einen Namen mit Filmrollen gemacht. Nach den Kinoerfolgen Absolute Giganten und St. Pauli Nacht (beide 1998) erhielt er bereits erste Auszeichnungen. Für seine Darstellung in Goodbye, Lenin! (2003) folgten der Deutsche Filmpreis sowie ein Bambi. In dem Fernsehmehrteiler Weissensee spielt Florian Lukas die Hauptrolle, auch in vielen weiteren Kino- und TV-Produktionen ist er zu sehen. Daneben tritt er nach wie vor auf Theaterbühnen auf und spricht Hörbücher.

"Ein provokantes und brilliant geschriebenes Lob der Disziplinlosigkeit - intelligent und mit viel Humor."

Audio Foto Video BILD

"Der Vortrag ist dynamisch und prima betont."

HörBücher

Originaltitel: © 2008 Rowohlt Verlag, (P) Der Hörverlag 2008

Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: 220 Minuten

ISBN: 978-3-8445-0477-4

€ 13,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen: 13.11.2008

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren