Ivy und Abe

Ungekürzte Lesung mit Gabriele Blum
Hörbuch Download
9,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Zwei Menschen – eine Liebesgeschichte – eine Million Möglichkeiten

Ivy und Abe – zwei Menschen, die füreinander bestimmt sind. Sie begegnen sich zu verschiedenen Zeiten in ihrem Leben. Doch das perfekte Glück verpassen sie immer. Mal wechseln sie ein paar Worte in einem Café, dann trennen sich ihre Wege wieder. Ein anderes Mal haben sie eine Affäre miteinander. Später sind sie verheiratet, aber ihre Ehe steckt in einer tiefen Krise. Ihr Leben lang tragen Ivy und Abe etwas von dem anderen in sich. Innige Momente, in denen sie ihre Liebe spüren. Wird sie je von Dauer sein?

Gabriele Blum trägt uns mit ihrer warmen Stimme durch die Jahrzehnte und Begegnungen.


Aus dem Englischen von Babette Schröder
Originaltitel: Ivy and Abe (Michael Joseph)
Originalverlag: Diana HC
Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 10h 27min
ISBN: 978-3-8371-3975-4
Erschienen am  18. September 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Ungewöhnlich erzählte Was-wäre-Wenn-Lovestory

Von: Domics Pinnwand

17.09.2019

Ich mag ja solche Zeitreisestories zur Zeit sehr gern. Naja, Zeitreise trifft es nicht ganz, es geht eher um "was wäre wenn"-Geschichten von alternativen Entwicklungen: Was wäre passiert, wenn einer der Protagonisten an dieser Stelle anders abgebogen wäre? Also vom Plot her ähnlich wie bei "Drei Mal Wir" oder auch bei meinem liebsten Kerstin Gier Buch "Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner" . Erzählt wird die Geschichte zwar chronologisch, aber quasi rückwärts: Die erste erzählte Episode findet statt, als Ivy schon Enkelkinder hat, die weiteren Episoden gehen immer weiter nach vorn im Leben: Mal hat sie eine Affäre mit Abe, mal ist sie mit ihm verheiratet, mal trifft sie ihn nur ganz kurz und vergisst ihn gleich wieder. Es endet mit einer Geschichte, in der er eine Sandkastenliebe ist. Einige Motive tauchen und allen Geschichten aus, z.B. die Erbkrankheit in Ivys Familie, oder ein Heuwagen, der Ladung verliert, der in vielen Episoden einen Einfluss auf Abes Familiengeschichte hat. Die Sprecherin macht ihre Sache hervorragend, ich habe immer verstanden, wann eine neue Episode angefangen hat, wer jetzt gerade spricht und so weiter. Dabei verstellt sie ihre Stimme nicht übermässig, sondern gibt ihr nur eine bestimmte Färbung - die Ivy als Kind spricht anders als Ivy als alte Frau. Insgesamt kann ich Dir das Buch sehr empfehlen, gerne auch als Hörbuch und mit der Sprecherin - ich vergebe 4,5 von 5 Sternen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Elizabeth Enfield ist sowohl Schriftstellerin als auch freie Journalistin und schreibt für verschiedene englische Zeitungen und Zeitschriften. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Brighton und unterrichtet kreatives Schreiben und Journalismus an verschiedenen Universitäten. Mit ihrem Roman „Ivy & Abe“ erscheint sie erstmals auf Deutsch.

Zur AUTORENSEITE

Gabriele Blum absolvierte ihre Schauspiel- und Regieausbildung am Mozarteum Salzburg. Sie ist Mitbegründerin der Bremer Shakespeare Company sowie des Theaters aus Bremen/TAB. Als Schauspielerin, Regisseurin, Autorin und Dozentin stellt sie regelmäßig ihre Vielseitigkeit unter Beweis – eine Gabe, die sie auch als Hörbuchsprecherin auszeichnet und bei Fans besonders beliebt macht. Über ihre Lesungen sagt Gabriele Blum: „Ich liebe meine Arbeit, den Umgang mit Sprache und den Humor. Jedes Buch inspiriert mich, und ich bin dankbar, wenn ich es anderen zugänglich machen darf.“

ZUR SPRECHERSEITE