Moritz Moppelpo

Moritz Moppelpo braucht keine Windel mehr - schläft alleine ein - braucht keinen Schnuller mehr - putzt seine Zähne - sagt Nein!

Inszenierte Lesung mit Musik mit Stefan Maaß
Ab 3 Jahren
Hörbuch Download
6,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

MORITZ MOPPELPO jetzt auch als HÖRBUCH

Fünf Mini-Hörspiele nach den beliebten Klappen-Büchern vom kleinen Hasen Moritz Moppelpo und seinen Freunden. Ob Moritz lernt, aufs Töpfchen zu gehen, allein einzuschlafen, sich die Zähne zu putzen oder seinen Schnuller abzugeben – immer ist es für die kleinen Zuhörer ein Vergnügen, dabei zu sein. Viele Geräusche und passende Lieder zum jeweiligen Thema machen es auch für die Kleinsten einfach, zuzuhören. Der erfahrene Vater und Schauspieler Stefan Maaß gibt Moritz Moppelpo und allen seinen Freunden eine eigene Stimme und hat hörbar viel Spaß dabei.

Enthält:
"Moritz Moppelpo braucht keine Windel mehr"
"Moritz Moppelpo schläft alleine ein"
"Moritz Moppelpo braucht keinen Schnuller mehr"
"Moritz Moppelpo putzt seine Zähne"
"Moritz Moppelpo sagt Nein!"

(Laufzeit: 50 min)


Originaltitel: © 2013 arsEdition, (P) Der Hörverlag 2013
Originalverlag: ars Edition
Hörbuch Download, Laufzeit: 0h 50 min
ISBN: 978-3-8445-1315-8
Erschienen am  30. September 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Hermien Stellmacher

Hermien Stellmacher, Jahrgang 1959, ist eigentlich Illustratorin von Kinder- und Bilderbüchern. In letzter Zeit findet sie immer mehr Gefallen daran, selbst zu schreiben. Sie lebt zusammen mit ihrem Mann Joachim Schultz in der Fränkischen Schweiz. Joachim Schultz ist im täglichen Leben Dozent an der Universität Bayreuth, unternimmt aber immer häufiger Ausflüge in die Kinder- und Jugendliteratur als Übersetzer und Autor. Doris und Johanna Rübel haben mit den beiden zusammen diese Krimis ersponnen und gekonnt illustriert.

Zur AUTORENSEITE

Gerald "Greulix" Schrank

Gerald „Greulix“ Schrank lebt als Musiker und Komponist in einem Münchner Vulkan. Er betreibt dort zusammen mit Christian „Taison“ Heiß nicht nur ein Tonstudio, sondern bringt mit ihm in der Gruppe Portmanteau das Schlagzeug und die Elektronik zum Glühen. Den Zuschauern des Kinder- und Jugendtheaters Schauburg wird dabei zuweilen ordentlich eingeheizt.

mehr Infos

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich