VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Ungekürzte Lesung mit Stefan Kaminski

Mit Illustrationen von Armand Baltazar

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 13,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8371-3992-1

Erschienen:  23.10.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Video

  • Links

  • Service

  • Biblio

Die Entdeckung einer neuen Welt. Sei dabei, bevor die Zeit abläuft!

Als Diego Ribera an seinem 13. Geburtstag erfährt, dass er eine besondere Gabe hat, ahnt er noch nicht, dass er diese schon bald einsetzen muss, um nicht nur seinen Vater zu retten, sondern auch die Welt, wie er sie kennt. Denn seit dem Zusammenbruch des Zeitgefüges vor 15 Jahren leben Menschen verschiedenster Epochen zusammen und müssen mehr als nur entwicklungstechnische Differenzen überbrücken. Doch es gibt auch jene, die an einem friedlichen Zusammenleben kein Interesse haben, und so wird Diegos Vater, der wie kein Zweiter neue Maschinen entwickeln kann, entführt. Er soll den Zeitbruch ungeschehen machen, was die komplette Auslöschung der letzten Jahre und somit das Leben aller Kinder bedeuten würde. Gemeinsam mit neuen und alten Freunden begibt sich Diego auf eine gefährliche Reise, um seinen Vater und die Zukunft der Welt zu retten …

Gänsehautfeeling bei der mitreißenden Lesung von Stefan Kaminski

Hörbuch-Sprecher im Interview: Stefan Kaminski

Armand Baltazar (Autor, Illustrator)

Armand Baltazar wurde in Chicago unweit des berühmten Wrigley Field Stadions geboren. Nach dem Besuch des Art Center College of Design in Pasadena war er an mehreren großen Animationsfilmen als Hintergrundzeichner, Visual Development Artist und Art Director für die Studios von DreamWorks, Walt Disney, und Pixar Animation beteiligt. Armand Baltazar lebt mit seiner Familie in Nordkalifornien, wo er an den Illustrationen, Animationen und weiteren epischen Timeless-Abenteuern arbeitet.


Stefan Kaminski (Sprecher)

Stefan Kaminski, geboren 1974 in Dresden, hat an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch sein Schauspielstudium absolviert. Der beliebte Sprecher ist vor allem durch seine Live-Hörspiele am Deutschen Theater Berlin und sein "Stimmen-Morphing" bekannt.

Aus dem Amerikanischen von Tanja Ohlsen
Originaltitel: Timeless #01 (HarperCollins / Katherine Tegen Books, US)
Originalverlag: cbj HC

Mit Illustrationen von Armand Baltazar

Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 577 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3992-1

€ 13,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

Erschienen:  23.10.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Die Story an sich war mir leider an manchen Stellen ein wenig zu wirr und zu viel auf einmal. Aber die Zeichnungen waren superschön.

Von: Steffinitiv Datum: 14.03.2018

www.zwischendenzeilengelesen.de

Mein Fazit

Warum wollte ich dieses Buch lesen?

Das Buch lachte mich einfach an. Ich habe es aufgeschlagen und die schönen Zeichnungen gesehen. Und ja, auch ich liebe solche wunderschön detaillierten Bilder.

Was ist mir besonders positiv aufgefallen:

Die Geschichte spielt in einer Mischwelt aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Die Story ist nie langweilig und es passiert das ganze Buch über immer irgendwas mehr oder weniger Unvorhergesehenes. Die Charaktere sind alle in ihrer Art klar definiert und passen super ins Bild. Und wie gerade schon erwähnt: DIESE ZEICHNUNGEN

Was ist mir negativ aufgefallen:

Leider war es mir an manchen Stellen zu unrealistisch, zu fantasiert. Ein wenig zu viel Handlung auf einmal. Man kam gar nicht dazu als Leser mal kurz etwas zu verdauen.. Auch wurden auf manchen Seiten Handlungsteile durch Comics getauscht, jedoch war mir oft nicht ganz klar, was genau da nun passiert. Das war etwas schade

Zu den Charakteren:

Die Jugendlichen, die Ranger, könnten unterschiedlicher nicht sein. Jeder von ihnen stammt aus einer unterschiedlichen Schicht und unterschiedlichen Zeit. Die Mischung jedoch lässt die Geschichte sehr aufblühen und macht aus einem einfachen Abenteuer eine wunderbare Geschichte über Freundschaft und Zusammenhalt.
Diego dominiert als Hauptperson die Geschichte. Man fühlt sehr gut mit und wünscht ihm, dass all das gelingt, was er sich vornimmt. Manchmal jedoch würde man ihm auch am Liebsten für den ein oder anderen Kommentar ein paar hinter die Ohren geben…

Schlussworte:

Das Buch hat mich leider inhaltlich etwas enttäuscht, war jedoch grafisch nicht zu überbieten. Auch kann ich nicht sagen, dass es nicht auch spannend war, nur leider einfach nichts für mich.
Bewertung

Handlung * * * / 5
Thema * * * / 5
Spannung * * * * / 5
Romantik * * / 5
Charaktere * * * * / 5
Schreibstil * / 5
Gestaltung * * * * * / 5

Gesamt * * * / 5

Jugend - & Erwachsenbuch in einem

Von: jenlovetoread Datum: 14.03.2018

https://jenlovetoread.de

Meine Meinung
Timeless ist ein Roman, der besonderen Klasse. Mit seiner Altersempfehlung von 12 Jahren, ist viel Tiefe, Reife und Komplexität eigentlich nicht zu erwarten. Das dachte ich zumindest, bevor ich die ersten Kapitel des über 600 Seiten dicken Walzers gelesen hatte. Getäuscht habe ich mich zumindest teilweise. Denn das Buch hat absolute Kürze und Unreife bis hin zu Tiefe Bedeutungen und komplexe Erklärungen. In Timeless geht es um Diego und seiner Familie, seine Mutter Sioban und sein Vater Santiago. Gemeinsam leben die drei in einer neugeordneten Welt. Nach einem unumkehrbaren Ereignis, mischten sich die Zeiten der Menschheit. Vergangenheit, Gegenwart und die Zukunft waren zur gleichen Zeit, am selben Ort. Das bedeutet, dass der Dinosaurier durch die Landschaften zieht, während ein Düsenflieger durch den Himmel rast. An Diegos Geburtstag passieren viele Dinge Schlag auf Schlag. Er lernt nicht nur mit Pierre Lucy und Paige kennen, nein, sein Vater wird auch noch entführt. Die Rettung seines Vaters ist nun der Inhalt der Geschichte, ist das Abenteuer bei dem wir Diego und seine Freunde begleiten. Das Buch teilt sich in drei Abschnitte. Teil 1, der Beginn und der Aufbruch der Reise, Teil 2 mit dem Training der Freunde mit den „Piraten“ und Teil 3 mit Wendungen und Finale. Das Buch zeichnet sich durch die einfachen Gespräche, zwischen den 12 & 13 Jährigen aus, sie sind einfach gehalten und nicht immer so ausgereift, wie sie sein könnten – eben kindlich angehaucht. Jedoch ist auf der anderen Seite viel Technik in diesem Buch wichtig. Fachbegriffe und Erläuterungen zu einem Dampf Converter, von dem ich nicht mal in meinem Alter eine Ahnung habe, fliegen durch den Raum. Ich hatte oftmals Probleme die Gespräche richtig folgen zu können.. erst kindlich & dann technisch komplex. Was für mich die Frage erweckt: halten da 12 Jährige durch, dass dauerhaft zu lesen? Die Geschichte ist langatmig, verliert auch ein wenig den Faden und Erklärungen brauchen zu lange, um Szenen einen vollwertigen Sinn zu schenken. Dennoch ist die Geschichte interessant. Diego entwickelt sich mit der Zeit, lernt aus einigen Dingen und auch die anderen Charaktere, Pierre, Lucy, Paige und Co. bekommen mit den fortlaufenden Kapiteln mehr Form.
Das Herzstück des Buches sind letztlich die Illustrationen, welche die ganze Story unterstützen & einem über die Holperer und komplizierten Erklärungen, die man nicht immer ganz folgen konnte, hinweg. Denn diese Illustrationen sind einfach wunderschön, voller Details und verfeinern einfach das komplette Buch. Sie zeigen unserer Freunde, die Orte, die verschiedenen Welten und all ihre Besonderheiten.

Fazit
Timeless hat mich auf einer Art, absolut begeistert. Jedoch auch auf der anderen Art „genervt“. Die Geschichte war, trotzt ihrer gefühlten Lücken und noch immer offenen Fragen, einfach interessant. Auch die Idee mit den Zusammengelegten Zeiten faszinierte mich. Ob das volle Potenzial ausgenutzt worden ist.. nun, da bin ich mir nicht sicher. Denn es war auch anstrengend zu lesen, so das man eher seufzte als genoss. Manche Reaktionen waren überhaupt nicht nachvollziehbar und einige Fragen wurden zum Verständnis zu spät beantwortet. Jedoch macht das Buch viel her. Interessante Welt, faszinierende Geschichte, vielfältige Charaktere verschiedener Zeit und Bilder zum langen und intensiven anschauen. Wer mit einfacher Schriftwelt und jungen Charakteren zurecht kommt, keine Scheu vor Technik hat und eine schöne Welt sehen möchte, der sollte sich „Timeless – Retter der verlorenen Zeit“ nochmal ansehen.

Voransicht