VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Zukunftsmedizin Wie das Silicon Valley Krankheiten besiegen und unser Leben verlängern will

Ungekürzte Lesung mit Frank Arnold

Bestellen Sie mit einem Klick

€ 21,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8371-4238-9

Erschienen:  29.05.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch, eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Video

  • Termine

  • Service

  • Biblio

Faszinierende Einblicke in die Medizin von morgen

Aus dem Silicon Valley kommt die nächste Revolution, die unser Leben radikal verändern wird: die Neuerfindung der Medizin. Technikriesen wie Google und Microsoft aber auch unzählige Start-ups entwickeln eine datenbasierte, digitale Computer-Medizin, die perfekt auf den einzelnen Patienten zugeschnitten ist und unseren Umgang mit Krankheiten radikal verändern wird. Spektakuläre neue Therapien und hochwirksame Medikamente sollen uns ein gesünderes, deutlich längeres Leben bescheren. Thomas Schulz verfügt über exklusive Einblicke in die geheimen Forschungslabors der Gesundheitsbranche. Er zeigt, welche neuen Therapien demnächst verfügbar sein werden – und sagt, wie sich Ärzte und Patienten, Gesunde und Kranke auf die Zukunft der Medizin vorbereiten sollten.

Thomas Schulz (Autor)

Thomas Schulz, geboren 1973, berichtete fast ein Jahrzehnt als Korrespondent für den SPIEGEL aus den USA: Zunächst ab 2008 aus New York, bevor er 2012 nach San Francisco wechselte, um die SPIEGEL-Redaktionsvertretung im Silicon Valley aufzubauen. Als SPIEGEL-Reporter schreibt Schulz seit dem Frühjahr 2018 über Risiken und Chancen des Fortschritts sowie die Auswirkungen der digitalen Revolution auf Gesellschaft, Politik und Kultur. Er ist ausgezeichnet mit dem Henri-Nannen-Preis, dem Holtzbrinck-Preis für Wirtschaftspublizistik sowie als Reporter des Jahres. Bei DVA erschien 2015 sein vielbeachteter und hoch gelobter Wirtschaftsbestseller »Was Google wirklich will«.


Frank Arnold (Sprecher)

Frank Arnold, Regisseur, Schauspieler und Dramaturg, studierte Schauspiel an der Hochschule der Künste in Berlin. Er arbeitete u. a. mit Dieter Dorn, Luc Bondy, George Tabori und Peter Stein zusammen und hat viele erfolgreiche Hörbücher gelesen.

08.11.2018 | 20:00 Uhr | Heidelberg

Gesprächsabend mit Thomas Schulz, Jürgen Debus & Friedrich von Bohlen

Weitere Informationen:

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Deutsch-Amerikanisches Institut
Sofienstraße 12
69115 Heidelberg

Tel. 06221/607311

14.11.2018 | 19:00 Uhr | Hameln

Vortrag und Gespräch

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Lalu
Hefehof 2
31785 Hameln

Weitere Informationen:
vhs Hameln-Pyrmont
31785 Hameln

02.04.2019 | 20:00 Uhr | Tuttlingen

Vortrag und Gespräch

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Tuttlinger Hallen
Königstr. 39
Am Europaplatz
78532 Tuttlingen

Weitere Informationen:
Volkshochschule für Stadt und Kreis Tuttlingen
78532 Tuttlingen

Tel. 07461/9691-13

Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 9h 49 min

ISBN: 978-3-8371-4238-9

€ 21,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen:  29.05.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Zukunftsmedizin

Von: Michael Peuser  aus São Paulo/Brasilien Datum: 25.06.2018

Am 27.10.2009 erschienen in zahlreichen deutschen Tageszeitungen eine rote Anzeige der Forschenden Pharmazeutischen Industrie mit dem Titel :"Gegen 20.000 Krankheiten hilft nur eins:Forschung" mit folgendem Text: "Zwei von drei Krankheiten können heute noch nicht ausreichend behandet werden....." Das bedeutet , dass erst lediglich 33 % der Krankheiten behandelt- und heilbar sind.
Fast alle Krankheiten haben etwas mit der Mikrozirkulation in den 150.000 km Kapillaren zur Versorgung der 75 Billionen Zellen zu tun, deshalb bezeichnete ich diese stets als den Hauptentscheidungsträger unserer Gesundheit. Einen weiteren überaus wichtigen Entscheidungsträger unserer Gesundheit ist unsere Darmflora. Die gesunde und natürliche Darmflora kann sich häufig durch Fehler bei der Entbindung nicht bilden. Z. B. beim Kaiserschnitt, wo kein Kontakt mit der Darmflora der Mutter besteht und bei der Vaginalgeburt wo der Darmausgang des Neugeborenden mit einem Creme verschlossen wird (ein Wahnsinn!!!!).
Zusätzlich wird die Darmflora teilweise zerstört durch die Antibiotikagabe und danach nicht wieder aufgebaut. Erst wenn die Schulmedizin sich richtig mit der Mikrozirkulation und der Darmflora beschäftig, dann haben wir endlich eine moderne Zukunftsmedizin und können dann statt 33 % der Krankheiten, vielleicht 66 % heilen. Zu diesen Themen wurde ich seit dem Jahre 2000 zu mehr als 1300 Vorträge, Fernseh- und Rundfunkaufzeichnungen in 14 Länder Europas von Brasilien aus eingeladen. Aber es ist ein sehr mühsamer Weg, bis die Schulmedizin diese neuen Erkenntnisse übernimmt.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors