VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Bittersweet

Ungekürzte Lesung mit Katharina Wackernagel

Kundenrezensionen (5)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 16,90 [A]* | CHF 21,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch MP3-CD ISBN: 978-3-8445-1820-7

Erschienen: 09.03.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch Download

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Eine perfekte Familie. Zu viele perfekte Lügen.

Ev Winslow ist reich, beliebt und wunderschön. Alles, was ihre College-Zimmergenossin Mabel nicht ist. Umso mehr freut sich Mabel, als Ev sie einlädt, den Sommer mit ihr in Bittersweet zu verbringen, ihrem eigenen Ferienhäuschen auf dem Landsitz der Winslows. Mabel genießt Segeltörns und Sommerfeste und plötzlich hat sie alles, wovon sie je geträumt hat: Freunde, die erste Liebe und zum ersten Mal in ihrem Leben das Gefühl dazuzugehören. Doch auf die Idylle fällt ein Schatten, als Mabel eine schreckliche Entdeckung macht und entscheiden muss, ob sie aus dem Paradies vertrieben werden will – oder die dunklen Geheimnisse der Familie bewahrt, um eine von ihnen zu werden.

(2 mp3-CDs, Laufzeit: 12h 47)

Miranda Beverly-Whittemore (Autorin)

Miranda Beverly-Whittemore, geboren 1976, verbrachte als Tochter eines Anthropologen einen Teil ihrer Kindheit in Senegal. Die Familie ließ sich in Vermont nieder, wo ihr Roman "Bittersweet" verortet ist. 2007 wurde sie mit dem Janet Heidinger Kafka Prize ausgezeichnet. Miranda Beverly-Whittemore lebt mit ihrer Familie in Brooklyn.


Katharina Wackernagel (Sprecherin)

Katharina Wackernagel, geboren 1978 in Freiburg, spielte bereits Hauptrollen in zahlreichen Fernsehfilmen, u. a. in Contergan (2007), Das Adlon. Eine Familiensaga (2013) oder Stralsund – Gnadenlose Jagd (2014). Außerdem war sie in vielen Kinofilmen, wie etwa Das Wunder von Bern (2002), Der Baader Meinhof Komplex (2008) und zuletzt in BESTEFREUNDE (2014) zu sehen. Für ihre schauspielerische Leistung erhielt sie u. a. den Bambi Sonderpreis 2007 und den Bayerischen Fernsehpreis 2008. Im Hörverlag ist sie zu hören in "Ein geschenkter Tag" von Anna Gavalda.

Übersetzt von Anke Caroline Burger
Originalverlag: Insel

Hörbuch MP3-CD, 2 CDs, Laufzeit: 767 Minuten

ISBN: 978-3-8445-1820-7

€ 14,99 [D]* | € 16,90 [A]* | CHF 21,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen: 09.03.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

überraschend

Von: S.D. Datum: 21.09.2015

esdeh.blogspot.de

Ich habe "Bittersweet" von Autorin Miranda Beverly-Whittlemore als Hörbuch gehört.
Ich konnte mir unter der Inhaltsbeschreibung gar nicht viel vorstellen. Aber schon nach der ersten Stunde Hören war ich von der Geschichte fasziniert. Gelesen wird das Hörbuch von Katharina Wackernagel, die ihre Aufgabe hier hervorragend meistert. Hier bilden Figuren und Sprecherin eine perfekte Symbiose und machen das Hörbuch zu einem Hörerlebnis. Mabel ist eine sehr sympathische Hauptfigur und ich habe sie sehr gerne begleitet. Genevra (Ev) bildet den perfekten Gegensatz zu Mabel und das gibt der Handlung eine besondere Dynamik. Zunächst habe ich nicht so ganz durchgeblickt, worin denn hier das Geheimnis besteht und ob dies überhaupt geeignet ist, um eine komplette Geschichte zu tragen. Aber die Autorin hat es durchaus geschafft mich zu überraschen und der Handlung eine Wendung zu geben, mit der ich nicht gerechnet hatte. Am besten haben mir aber wirklich die unterschiedlichen Figuren gefallen und wie gut sie gezeichnet sind. Auch der Handlungsort in Vermont hat mir sehr gut gefallen und das Gefühl eines Sommers auf einem dortigen Landsitz wurde gut transportiert.
"Bittersweet" ist kein typischer Roman und es fällt mir auch nicht leicht hier das Genre zu klassifizieren, denn es ist weder Familienroman, noch Krimi, noch historischer Roman. Empfehlen kann ich das Buch oder Hörbuch aber an alle Leser und Hörer, die Interesse an ruhigeren Geschichten haben, die mit guten Figuren überzeugen können.

Bittersweet

Von: Heidi Datum: 17.08.2015

heidis-seite.blogspot.de/

zum Inhalt :

In diesem Buch geht es um 2 Mädchen : Ev Winslow , die alles hat was sich ein junges Mädchen wünscht . Einfluss , keine Geldsorgen , Schönheit , sie ist bliebt usw. Und dann gibt es Mabel sie ist nicht so schlank , hat keinen Einfluss , ein gewöhnliches Elternhaus . Nichts besonderes hat sie . Und sie würde doch so gerne dazu gehören und beliebt sein.
Und dann wird sie , weil sie Ev´s Zimmergenossin ist, in diese andere Welt eingeladen . Nach kurzer gehört sie dazu . Sie genießt das neue Lebensgefühl , nicht mehr unsichtbar zu sein und dazu zu gehören . Bis sie hinter die Fassade der Familie blickt und die Geheimnisse lüftet , und sich die Frage stellen muss . Will ich auch so sein ?? Oder nicht ??

Mein Fazit :

Ich war ganz hingerissen als ich dieses Hörbuch gehört habe . Die Stimme Katharina Wackernagel ist der absolute Hammer . Die passt für dieses Hörbuch perfekt . Selbst Stellen an denen sich das Hörbuch zu Anfang leicht hingezogen hat , weil man ja von den Geheimnissen hören wollte , auf die man schon im Einband des Hörbuches hingewiesen worden ist . Hat ihre Stimme es geschafft , das man nicht das ein oder andere Kapitel überschlägt . Im Inneren der stabilen Papphülle sind sämtliche Kapitel mit Titeln versehen . Die Titel der einzelnen Kapitel verraten übrigens in keinster weise wo die Reise hingeht . Was ich wirklich gut fand , denn die Neugierde den Schluss hören zu wollen war unglaublich . Ich hab selten so gespannt auf das Ende gewartet . An mal eben eine Hörpause zu machen war nicht zu denken . Nein alles andere musste warten . Ich wollte , nein ich musste es zu Ende hören . Ich hätte sonst nicht schlafen können *gg .
Ach übrigens ..Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt . Mehr verrate ich nicht :))

Voransicht