Leserstimme zu
Schmetterlinge im Winter

Tiefgründiges Geschichte mit tollen Message!

Von: Booklove15_11
04.10.2018

Kailey; Mitte dreißig, erfolgreiche Journalistin. Sie hat den besten Mann an ihrer Seite, sie ist glücklich verlobt und macht die Hochzeitsvorbereitungen. Doch egal wie viel mühe sie gibt, bleibt ein Teil von ihren Herzen immer für ihren Ex zurück. Denn ihre große Liebe; Cade, ist vor 10 Jahren spurlos verschwunden und hat er Narben zurück gelassen. Als sie einen gemütlichen Abendessen mit ihren verlobten den Restaurant verlässt, findet sie einen Obdachlosen, in einen erbärmlichen zustand und als sie in seinen Augen sah, macht sie den Entdeckung ihres Lebens. Die Augen, die sie so Leer betrachten gehören dem damaligen, berühmten Labelbesitzer, erfolgreicher Geschäftsführer, ihr großer liebe, Cade... und als die Vergangenheit sie einholt, gibt es keinen zurück mehr für Kailey. Sie muss Cade helfen. Was für eine wunderschöne und zugleich spannender Geschichte ist das den bitte, ich bin begeistert! Das Cover ist ein Hingucker und der Titel passt perfekt mit dem Inhalt. Ich liebe Sarah Jios Bücher und auch hier ist sie ihren Stil treu geblieben und hat eine wunderbarer Story erschaffen, ohne Kitsch! Ihr Schreibstil ist leicht und flüssig, so hat man das Gefühl zwischen den Seiten zufliegen. Die Story enthält schwierige, ungern gesprochenen Themen wie Obdachlosigkeit und wie enorme Unterschiede zwischen Reich und Arm, aber dank dem gefühlvollen Erzählstil von der Autorin kommt der Botschaft sehr liebevoll rüber und regt zum nachdenken an. Erzählt wird die Geschichte aus der Kaileys Sicht in zwei Zeitebenen, welcher Kapitel Weise zwischen Vergangenheit und Gegenwart wechselt, und den Lesern einen sehr guten Einblick in Kaileys Gefühlwelt anbietet. Alle Charaktere sind eigener Art und Weise liebenswert dazu sehr bildhaft und die gesamte Geschichte ist sehr Echtheit nah, was mir sehr gefallen hat. Im großen und ganzen, es ist eine sehr gut gelungene, tiefgründige Liebesgeschichte mit wichtigen Botschaften und mit vielen Gefühlen. Sehr empfehlenswert! Ganz herzlichen Dank an Diana Verlag für das wunderbare Rezensionsexemplar!