Leserstimme zu
Du bist das Universum

Du bist das Universum

Von: Lisa
14.10.2018

Meine Persönliche Meinung zu dem Buch: „Du bist das Universum" von Deepak Chopra und Menas Kafatos ist, dass es für einen physikalischen Laien zu fachlich geschrieben ist. Von Ausschweifungen zu Physikern, Mathematikern, Dichtern und Schriftstellern über verschiedene Entstehungstheorien des Universums. Welche zutrifft muss man für sich selbst entscheiden. Hierin sehe ich die Verbindung zur Spiritualität. Es gibt kein richtig oder falsch sondern nur die eigenen Erfahrungen und Interpretationen. Das Buch lässt Raum für eigene Gedanken und Vorstellung. Es hat bei mir persönlich jedoch mehr Verwirrung geschaffen was keineswegs an dem Buch selbst oder dem Schreibstil liegt. Das Buch ist gut gegliedert und logisch aufgebaut. Die einzelnen Kapitel sind nicht überlagert. Der Schreibstil ist anspruchsvoll was sich gut in das Gesamtbild integriert. Ich würde es für Leser empfehlen die fachliche Literatur mit Weitblick mögen. Für Physikliebhaber die ihre Ansichten erweitern wollen oder spirituelle Menschen die sich mit physikalischen Themen auskennen oder damit auseinandersetzen möchten.