Leserstimme zu
Die Heuhaufen-Halunken - Rache ist Süßkram

Das Dorf ist stolz auf die Bande

Von: Leseratte Austria
18.10.2018

DIE HEUHAUFEN-HALUNKEN, Rache ist Süßkram von Sven Gerhardt im cbj Verlag erschienen. Mit 154 Seiten. Meggy 11 Jahre, Schorsch 9 Jahre, Knolle 10 Jahre, Alfons 11 Jahre, Lotte 6 Jahre und Marius 11 Jahre alt, sind zusammen eine Bande mit dem Namen: Heuhaufen-Halunken. Meggy ist die Bandenchefin und sie haben in ihrer Scheune im Dorf Dümpelwalde das Hauptquartier gemütlich eingerichtet. In der Zeitung steht die Ankündigung, dass der Ort Bröckelbach demnächst 700 Jahre alt wird und dies mit einem Umzug von Festwagen feiern will. Es gibt auch ein Preisgeld für den schönsten Wagen. Als Meggy in der Schule ihre Erzfeinde die Miesmann Zwillinge aus Sumpflitz trifft, wird sie von ihnen herausgefordert. Wer wird den Festumzug gewinnen? Dieses Mal geht es um die Ehre des ganzen Dorfes Dümpelwalde. Beim Treffen der Bandenmitglieder stellte sich schnell heraus, dass dies keine leichte Aufgabe werden wird. Sie brauchen die Unterstützung von Erwachsenen. Also holen sie Oma Herta und bitten sie um Hilfe. Gemeinsam wollen sie sich um die Planung des Festwagens kümmern. Leider sind zwei Bandenmitglieder nach Berlin gezogen und nur mehr Telefonisch zu erreichen! Oma Herta kümmert sich um die Anmelderegeln. Knolle erzählt, er hat in der Zeitung eine Anzeige gesehen, dass eine Nostalgische Zuckerwattemaschine um € 250 zum Verkauf steht. Das wäre doch das Ideale Thema für das Dorf: „Dümpelwalde – das süßeste Dorf im ganzen Land“. Ein Anhänger gezogen von einem Traktor mit der Zuckerwattemaschine und süßen Äpfeln und toller Dekoration. Schnell brauchen sie auch noch Hilfe von Meggy’s Mama und von anderen Erwachsenen. Können es die Heuhaufen-Halunken mit Hilfe ihrer Dorfmitglieder schaffen, einen tollen Festwagen zu bauen? Was werden sich wohl die Erzfeinde aus dem Dorf Sumpflitz einfallen lassen? Und wer spielt hier mit unfairen Mitteln? Wer wird das Preisgeld gewinnen? Meine Meinung: Ein tolles Buch zum Schmunzeln. Da möchte man doch auch gleich als Halunke dabei sein! Ein ganzes Dorf kann gemeinsam mehr erreichen, als wenige Personen. Dies wird in dieser Geschichte auf lustige Weise dargestellt. Die Illustrationen die sich durchs ganze Buch ziehen, erwecken die beteiligten zum Leben. Das farbenfrohe Cover zeigt die Freunde auf ihrem tollen Festwagen! 5 von 5 Sternen