Leserstimme zu
AMANI - Heldin des Morgenrots

Ein fulminantes Finale einer abenteuerreichen Triologie

Von: jasminsbooks
26.10.2018

Titel: Amani - Heldin des Morgenrots Autorin: Alwyn Hamilton Verlag: cbj Verlag Seitenanzahl: 480 Seiten Vielen lieben Dank an den cbt Verlag und das Bloggerportal für dieses Rezensionsexemplar! Inhalt/Klappentext: Das atemberaubende Finale der spektakulären Fantasy-Trilogie! Der Sultan vor Miraji steht kurz vor dem Sieg. Die Rebellen sind in alle Winde zerstreut, der Prinz ist in Gefangenschaft und Amani bleiben nur wenige Verbündete im Kampf gegen den unerbittlichen Tyrannen. Nur mit ihrem Revolver und ihren Demdji-Kräften bewaffnet muss sie einen Weg durch die Wüste in die sagenumwobene Stadt Eremot finden, die nicht einmal auf der Landkarte existiert. Als immer mehr Gefährten ihr Leben verlieren, verzweifelt Amani fast: Führt sie die Rebellen unaufhaltsam ins Verderben? Wird es ihr gelingen, den Prinzen zu befreien? Mein Fazit: Trotz der etwas längeren Zeit die zwischen Band 2 und 3 lag, konnte ich mich doch recht schnell wieder in der Geschichte zurecht finden. Auch war die Liste der Charakte, die sich in dem Buch befindet, sehr hilfreich. Nach einigen Seiten fühlte ich mich wieder mitten im Geschehen und an Amani's Seite. Der gewohnte flüssige und fesselnde Schreibstil der Autorin lässt den Leser, wie schon bei den anderen Teilen, tief in diese Geschichte eintauchen. Das Buch startet sehr rasant ins Finale. Die Spannung steigt im Laufe der Geschichte immer weiter an, was mir sehr gut gefällt. Auch konnte man in den letzten Bänden bis hin zum Finale sehr gut die Entwicklung der Protagonistin Amani sehen. Sie ist eine taffe junge Frau, mit der ich in allen Bänden mitfühlen konnte. Für mich hätte dieses Finale nicht besser sein können. Man bekommt als Leser alles geboten, was man sich für einen finalen Band wünscht. Brutale Kämpfe und schmerzhafte Verluste, dazu dieses Wüstenszenario, machen diese Reihe zu etwas Besonderem. Aber natürlich kommt auch die Liebe bei all der Spannung nicht zu kurz. Wer also fantastische Abenteuer, arabische Geschichten aus 1001 Nacht mag, der ist hier genau richtig um sich auf eine abenteuerliche Reise durch die Wüste zu begeben. Eine wirklich lesenswerte Triologie die mich zu jeder Zeit und mit jedem Band unterhalten und begeistern konnte. Von mir gibt es 5 von 5 Sterne!