Leserstimme zu
Harry Potter und der Halbblutprinz

Eine fantastische Reihe

Von: paperlove
26.11.2018

Das war er nun, der zweitletzte Teil der Harry Potter Reihe. Einerseits freue ich mich ja darauf, die Reihe nun vermutlich doch noch in diesem Jahr beenden zu können, andererseits schaue ich dem Ende auch etwas wehmütig entgegen, denn dann ist der ganze Zauber einmal mehr wieder für eine Weile vorbei. Der zweitletzte Band ist im Vergleich zu den Vorgängern sehr viel düsterer. Einerseits liegt das daran, dass Harry inzwischen älter ist und langsam erwachsen ist, andererseits liegt das sicher auch an der Rückkehr von Voldemort. Mir sind beim Hören ein paar Details aufgefallen, die ich gar nicht mehr in Erinnerung hatte. Beispielsweise der Umstand, dass Voldemort Riesen um sich scharrt, die in der Menschenwelt für Angst und Schrecken sorgen. Spannend fand ich es auch noch einmal in die Vergangenheit von Voldemort einzutauchen und etwas mehr über seine Familiengeschichte zu erfahren, die ja sehr tragisch war. Ich hatte das gar nicht mehr so präsent und finde es schade, dass diese Erlebnisse im Film fast gänzlich weggelassen wurden. Für mich erklärt er sehr viel darüber, wie sich Tom Riddle zu Voldemort entwickelt hat. ----Achtung Spoiler---- Das Ende ist eines der tragischsten alles Bücher. Ich wurde ja damals leider durch die Bravo gespoilert, wobei ich bis zuletzt gehofft hatte, mich einfach verlesen zu haben. Beim ersten Lesen war ich schockiert über den Tod von Dumbledore , vor allem auch deshalb, weil es ausgerechnet durch Snape's Hand passiert. Erst im letzten Teil erfährt man schliesslich, es einen guten Grund dafür gibt und Snape gar nicht der ist, für den man ihn die ganze Zeit über gehalten hat. ----Spoiler Ende----- An Rufus Beck Interpretationen habe ich mich inzwischen so gewöhnt, dass ich gar nichts mehr bemängeln kann. Es ist einfach sehr angenehm ihm zuzuhören und durch die unterschiedlichen Stimmen und Akzente macht es einfach Spass, der Geschichte zu lauschen (selbst wenn ich die Interpretationen nicht immer ganz zu meinen Vorstellungen gepasst hat). Könnte ich 10 Sterne vergeben, würde ich es tun. Die Reihe ist und bleibt einfach das Beste, das ich jemals gelesen habe. (hide spoiler)]