Leserstimme zu
Das Weihnachtswunder

Traumhaft schön

Von: Wonni1986
09.12.2018

Titel: "Das Weihnachtswunder" Autor: Angelika Schwarzhuber Verlag: Blanvalet Seitenzahl: 398 Cover: Mir gefiel das Cover auf den ersten Blick. Es ist in warmen Farben gehalten, mit einer goldenen Schrift und einer Frau von hinten, die auf etwas zu zugehen scheint. Schreibstil: Auch hier bei diesem wundervollen Buch bleibt sich Frau Schwarzhuber treu. Sie hat die Gabe emotionales so zu verpacken, dass es dennoch spannend bleibt. Jedes Wort was von ihr geschrieben wurde, ist mit viel Wärme und Herzlichkeit niedergeschrieben wurden. Man fühlte jede Handlung, man sah jede Person von seinem Auge und man war an jedem Ort mit dabei. Erzählt wurde aus der Sicht von den Protagonisten und in der allgemeinen Form. Inhalt: Die schönsten Wunder geschehen, wenn es schneit! Singlefrau Kathi arbeitet als Sekretärin in der Werbeagentur WUNDER. Dort heimsen andere regelmäßig die Lorbeeren für ihre kreativen Erfolgsideen ein. Ein neuer Auftrag führt sie mit dem Fotografen Jonas zusammen. Auf der Weihnachtsfeier der Agentur vermasselt es sich Kathi durch ein Missverständnis so sehr mit ihm, dass Jonas denkt, ihr liege nichts an ihm. Zudem gerät ihr Job in Gefahr. Unglücklich verlässt Kathi die Party und stürzt im dichten Schneetreiben. Als sie aufwacht, ist ein Mann über sie gebeugt, der sich als ihr Schutzengel vorstellt. Er will Kathi auf wunderbare Weise dabei helfen, endlich ihr Glück zu finden … Meinung: Ach, war das schön. Es ist mein 2. Weihnachtsbuch von Frau Schwarzhuber und auch hier sprang mein kleines Herz nach allen Seiten auseinander. Die Handlung war wirklich sehr romantisch, aber nicht so dass man vorlauter Kitsch den kopfschüttelt, weil es zu viel wurde…nein es war „schöne Romantik“. Kathi die nie, aber auch wirklich nie die wahre Liebe kennenlernen durfte, hat es satt…sie hat es satt, das andere immer die Lorbeeren sammeln, das andere immer vom Amors Pfeil getroffenen werden und sie hat es satt dick zu sein. Ja so ein bisschen konnte ich mich in sie hineinversetzten…ich bin genauso wie sie ein guter und hilfsbereiter Mensch. Auch ich habe einige Pfunde zu viel auf den Rippchen, aber ich habe meinen Herzens Mann schon gefunden. Aber das es ja ein Buch ist, gibt es vielleicht für Kathi die Möglichkeit ihr Leben zu ändern. Denn es taucht ein Engel auf, dieser hilft ihr ein bisschen. Er zeigt ihr das man auch mal nein sagen kann. Er zeigt ihr, dass es nicht wichtig ist wie viel man wiegt…denn es kommt auf die inneren Werte an. Und er zeigt ihr das die wahre Liebe genau vor ihren Augen ist. Es gibt da noch zwei/drei Leute die eine, mehr oder weniger, wichtige Rolle in ihrem Leben spielen. Aber ich möchte oder würde es mir wünschen, wenn ihr dieses bezaubernde Buch lest. Ihr werdet es nicht bereuen und gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit schadet ein wenig Zauber nicht, oder?