Leserstimme zu
Füttere den weißen Wolf

Welchen der Wölfe möchtest du füttern?

Von: Amber144
27.01.2019

Ich kenne vom Autorenpaar bereits "Das Licht des Himmeln in dir" Dieses hat mir damals sehr gut gefallen. Deswegen hatte ich auch sehr hohe Ansprüche an dieses Buch und wurde nicht enttäuscht. Die kurze Geschichte über die zwei Wölfe in uns kannte ich bereits, aber zu jeder Geschichte bekommt man noch Erklärungen und auch teilweise Meditationsanleitungen, wie ich es bereits aus dem vorherigen Buch kenne. Ein paar Geschichten kannte ich bereits aus dem Buch "Das Licht des Himmels in dir" aber die meisten waren mir neu. Die Auswahl der Geschichten fand ich wirklich wunderbar und ich habe mir für jede Geschichte sehr viel Zeit gelassen. Man kann aus diesem Buch sehr viel mitnehmen. Nicht nur im Bezug auf Achtsamkeit für sich selbst, sondern auch anderen gegenüber. Die Autoren haben genau die richtige Wortwahl getroffen und ich war sehr traurig, dass das Buch so schnell zu Ende war. Gerne hätte ich noch viel mehr Geschichten und die jeweiligen Kommentare der Autoren gelesen. Dieses Buch liest man nicht nur einmal und vergisst es dann. Durch die kurzen Geschichten ist es perfekt für den Alltag. Schon 5 Minuten im Alltag reichen für eine dieser Geschichten absolut aus. Man kann kurz abschalten und sich wieder auf sich und die kleinen Dinge im Leben besinnen. Ein Buch in dem ich viel markiert und aus dem ich noch viel mehr mitgenommen habe beim Lesen. Gerade in der heutigen schnellen Zeit das perfekte Buch für zwischendurch.