VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü

Schlaganfall mit 33

Christine Hyung-Oak Lee

Der Tag, an dem mein Hirn stillstand

Monatelang verliert Christine Hyung-Oak Lee nach einem, Schlaganfall ihr Kurzzeitgedächtnis und damit ihre eigene Identität. Ihre Aufzeichnungen werden zu ihrem Ersatzgedächtnis, aus ihnen rekonstruiert sie dieses inspirierende Zeugnis. Offen gibt sie wieder, was mit ihr geschah, wie sich der Schlaganfall auswirkte und wie sie sich zurück in ein neues Leben kämpfte.

Zur Leseprobe

Der Zen-Weg zur Liebe

Doris Zölls

Disziplin als Anfang

Eine Begegnung in ihrer Tiefe wahrzunehmen gelingt, wenn wir mit unseren Gedanken ganz in der Situation sind und uns nicht ablenken lassen. Gedanken, die abschweifen, tragen uns aus der Situation in eine fantasierte Welt, die nichts mit der Gegenwart zu tun hat. Das regelmäßige Still-Sitzen und Meditieren auf dem Zen-Kissen beruhigt die Gedankenflut und führt zu kraftvoller Präsenz. Eine Disziplin, die sensibilisiert und glücklich macht.

Zum Buch

Gefühlsstarke Kinder verstehen

So viel Freude, so viel Wut

Zum Buch

Unsere Lesungen und Veranstaltungen

Der alltägliche Islamismus

26.06.2018 | Stuttgart

Elham Manea

Der alltägliche Islamismus

Schnelle Hilfe für Kinder

28.06.2018 | Berlin

Janko von Ribbeck

Schnelle Hilfe für Kinder

Weitere Termine