VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü

AllEin

Alexander Poraj

AllEin

Wie Liebe durch Meditation stark wird

Verliebt sein ist häufig von kurzer Dauer. Es gibt Enttäuschungen, die oft zur Trennung führen. Wer jedoch den Augenblick genießen kann, erfährt ein Glück, das weitgehend unabhängig ist von äußeren Umständen, also auch vom Gegenüber. In der Zen-Meditation wird speziell dieses Erleben geübt. Immer wieder spüren Meditierende dieses Glücksgefühl und vertrauen auf das Geschenk der Fülle im Augenblick. Eine Entlastung und eine neue Chance für Liebesbeziehungen.

Zum Buch

Schlaganfall mit 33

Christine Hyung-Oak Lee

Der Tag, an dem mein Hirn stillstand

Monatelang verliert Christine Hyung-Oak Lee nach einem, Schlaganfall ihr Kurzzeitgedächtnis und damit ihre eigene Identität. Ihre Aufzeichnungen werden zu ihrem Ersatzgedächtnis, aus ihnen rekonstruiert sie dieses inspirierende Zeugnis. Offen gibt sie wieder, was mit ihr geschah, wie sich der Schlaganfall auswirkte und wie sie sich zurück in ein neues Leben kämpfte.

Zur Leseprobe

Gefühlsstarke Kinder verstehen

So viel Freude, so viel Wut

Zum Buch

Unsere Lesungen und Veranstaltungen

Von der Kunst, schlechte Nachrichten gut zu überbringen

25.07.2018 | Stuttgart

Jalid Sehouli

Von der Kunst, schlechte Nachrichten gut zu überbringen

Trau dich!

03.08.2018 | Meran

Michaela Dietl

Trau dich!

Weitere Termine