Leserstimme zu
Die Wilden - Familientreffen

Unruhiges Frankreich

Von: Udo
22.04.2019

Auch der dritte Teil der Triologie von "Die Wilden " hat mir ausgezeichnet gefallen. Um in die Geschichte hereinzukommen, ist zu empfehlen, die beiden vorherigen Bände zu lesen. Der Roman ist sehr spannend, aber auch sehr politisch geschrieben. Hauptprotagonisten in diesen Romanen ist die aus Algerien stammende Großfamilie Nerrouche, die nun in Frankreich lebt und in ein Attentat auf den erste arabisch-stämmigen Präsidentschaftskandidaten verwickelt wird. Ein rasantes Buch, das man aber mit Konzentration lesen sollte.