Leserstimme zu
Sternenriff

Massiver Reihenauftackt

Von: Alles Allerlei
03.04.2015

Sternenriff ist mit seinen 900 Seiten ein langer Reihenauftackt, der bei dieser länge auch leider einige zähen Momente hat. Dennoch schafft es Brin hier zu begeistern. Jedem einzelnen Protagonisten schafft er es durch Besonderheiten im Schreibstil Leben einzuhauchen, sodass ein einfühlen in deren Handlungen, Gedanken und Gefühle gut möglich ist. Auch sonst begeistern Brin mit seinem ungeheuren Einfallsreichtum an Ideen für die fremde Welt und deren Bewohner, mit kleinen Details die die Gesichte rund machen.