Leserstimme zu
Traumwelten

Traumwelten – David Lynch und Kristine McKenna | Buchvorstellung

Von: Andreas Ullrich
04.07.2019

Fazit Wer also wirklich jedes noch so kleine Geheimnis von Lynch für sich enttarnen möchte, wird hier sicher enttäuscht werden. Als Ergänzung zu früheren Büchern, wie LYNCH ÜBER LYNCH von Chris Rodley und der Werkschau DAVID LYNCH von Susanne Kaul und Jean-Pierre Palmier, ist dieses reich bebilderte Buch TRAUMWELTEN dennoch zu empfehlen. Wer selbst kreativ tätig ist, Kunst und Filme liebt, gerne meditiert oder einfach neugierig auf wirklich bedeutsame Menschen ist, sollte dieses Buch zur Inspiration für sein weiteres Leben als Sommerlektüre in Betracht ziehen.