Leserstimme zu
Blinder Eifer

Langweilig...

Von: Gaby aus HAmburg
05.07.2019

Wer dieses Buch zuerst aus der Jury-Reihe liest, der liest bestimmt kein zweites. Der Fall ist an den Haaren herbei gezogen und zieht sich unnötig. Die Gespräche haben nicht die sonstige Qualität, alte Bekannte werden in die Story geworfen, ohne echten Sinn. Allein das Zusammenspiel Melrose und Wiggins lässt kurz Freude aufkommen. Nicht empfehlenswert, nicht mal für hart gesottene Fans