Leserstimme zu
Rotkäppchens Traum

Wie immer super

Von: Krimifreak
18.09.2019

Hey ihr Lieben, wie ihr wisst bin ich ein großer Max Bentow Fan und ihr könnt euch garnicht vorstellen wie sehr ich mich auf dieses Buch gefreut habe. In Rotkäppchens Traum geht es um Annie, die völlig unterkühlt, halbnackt und mit Blut einer anderen Person in den Haaren im Wald aufwacht und sich an die Ereignisse der letzten 2 Wochen nicht mehr erinnern kann. Um ehrlich zu sein bin ich unsicher ob dieses Buch zu der Nils-Trojan-Reihe gehört. Laut Google ja(steht unter anderem bei Lovelybooks), aber in diesem Teil der Reihe tauchen der Kriminalpolizist und seine Kollegen nicht einmal auf. Darüber war ich zwar etwas traurig, aber da ich den Schreibstil von Bentow wie immer super angenehm fand, habe ich das Buch in knapp 1,5 Tagen beendet. Die Kapitel hatten wieder genau die richtige Länge und das Cover ist wie immer äußerst passend gestaltet.(Wie ihr seht habe ich mein ganz persönliches Wölfchen🐹) Leider wurde ich mit der Protagonistin "Annie" überhaupt nicht warm, ich empfand sie als nervig, aufdringlich, neidisch und krankhaft. Den anderen Protagonisten, Ben, mochte ich hingegen sehr gern, wobei der Gute etwas sehr naiv war. Die Handlung fand ich interessant und bei einigen Szenen gruselte ich mich richtig. Das Ende lässt darauf vermuten das noch eine Fortsetzung kommen wird, worauf ich mich schon freue. Alles in allem ein spannender Thriller, mit vielen Überraschungen und Gruselmomenten. 4/5 Sterne