Leserstimme zu
ONE OF US IS LYING

Der Hype ist absolut Gerechtfertigt! Tolles Buch mit wichtiger Message.

Von: booklove161820
26.09.2019

Um dieses Buch gibt es ja einen sehr großen Hype und der ist meiner Meinung vollkommen zurecht. Das Buch hat mich etwas an Pretty Little Lias und Gossip Girl erinnert. Was ich mega gut fand. Karen M. McManus hat einen super Schreibstil. Simon stirbt direkt am Anfang des Buches. Danach erst lernt man nach und nach die anderen Charaktere Cooper, Addy, Nate und Bronwyn kennen. Die Geschichte wird immer abwechselnd aus der Sicht der vier Charaktere erzählt. Im Verlauf werden auch die Geheimnisse der vier gelüftet. Und jeder der vier hat somit ein Tatmotiv. In diesem Buch spielt Mobbing auch eine sehr große Rolle. Man kann sich vorstellen das viele nicht gerade gut darauf reagieren, wenn man unter Mordverdacht steht. Und zusätzlich so einige Geheimnisse ans Licht kommen, entsteht auch nochmal zusätzlicher Druck von außen. Und dieser Druck/Mobbing ist erschreckend aber leider nicht aus der Luft gegriffen, da Mobbing immer wieder im wahren Leben vorkommt. Gerade deswegen fand ich es sehr gut und auch wichtig, dass dieses Thema in dem Buch stark behandelt wurde. Fazit: Ein toller Jugenthriller der mich begeistern und mitfiebern lassen hat. Ich wusste bis zum Schluss nicht wer der "Mörder" ist und war am Ende umso überraschter über die Auflösung des ganzen. Das Buch zeigt einem vor allem was Ausgrenzung, Mobbing für Auswirkungen nach sich ziehen kann und Kinder nicht unter den Fehlern der Eltern leiden sollten. Ich freue mich wahnsinnig auf das neue Buch der Autorin, was im Oktober erscheint.