Leserstimme zu
Das Haifischhaus

Spiel, Satz und Sieg!

Von: Andi
27.10.2019

Ich konnte mir nicht vorstellen, dass ein Buch über ein ehemaliges Tennis-Ass so spannend und fesselnd sein kann. Als ich angefangen habe zu lesen konnte ich zuerst mit den kurzen, abgehackten Sätzen nicht so richtig warm werden, aber schnell war ich mitten in der Handlung und konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Die Sätze flogen wie Tennisbälle auf dem Court hin und her und die Entwicklung der Charaktere im Buch zueinander war toll zu verfolgen. Wie schnell man von ganz oben nach ganz unten fallen kann hat der ehemalige Tennisstar Toto Berger am eigenen Leib erfahren müssen, jedoch macht er innerhalb des Buches einen Reifungsprozess durch und man gönnt ihm das kleine Glück am Ende. Das Buch ist sowohl vom Cover, der Aufmachung, als auch vom Inhalt die volle Punktzahl wert und von mir gibt es eine klare Leseempfehlung!