Leserstimme zu
Es

Ein kalter Schauer fuhr mir über den Rücken.

Von: Buecher.Planet
07.11.2019

Vor einiger Zeit hat mich dieses spannende Hörbuch erreicht und ich hab mich gleich gefreut, der Sprecher ist David Nathan. Mehr dazu gleich. Erstmal ein paar Eckdaten vom Hörbuch. Das Buch wurde von Stephen King geschrieben und von David Nathan gelesen. „ES“ ist sage und schreibe etwa 52 Stunden lang. Ja, so lang ist es wirklich, 3112 Minuten. Das Hörbuch erschien im August 2017 beim Random House Audio Verlag und ist eine ungekürzte Lesung. In dem Hörbuch geht es um ein Monster, welches die Stadt Derry heimsucht und sein erstes Opfer ist der kleine Georgie. Sein Bruder und dessen Freunde versuchen das Monster daraufhin zu jagen und töten, doch gelingt es ihnen nur das Monster zu verletzten. 25 Jahre später beginnt das Grauen von vorne und die Freunde wollen es erneut versuchen. Doch einer von ihnen schafft es nicht mehr zu dem Treffen…. Ich glaube viele kennen den Film ES mit Bill Skarsgård als Pennywise, davon erschien im September das zweite Kapitel. Das Buch ist die Vorlage für die Filme und ich finde es sehr gut, dass es tatsächlich zwei Filme gibt, da es dem Buch sonst nicht gerecht werden könnte. Ich kannte auch den Film bevor ich das Buch bzw. das Hörbuch gehört habe. Prinzipiell habe ich Angst vor Clowns, sie sind einfach abscheuliche und unlustig, daher wollte ich weder den Film sehen, noch das Buch lesen/hören. Nun da ich aber ein großer Fan der Skarsgård Familie bin, dachte ich, wage ich es den Film zu sehen. Nachdem ich den Film doch nicht so gruselig fand und über den Clown hinweg sehen konnte, da ich nur Bills fantastische böse Lächeln gesehen habe, dachte ich, könnte ich auch das Hörbuch hören. Zu dem Entschluss half auch, dass der Spreche David Nathan ist. Wer David Nathan nicht kennt, sollte ihn sich mal anhören. Genau, er ist die deutsche Stimme von Captain Jack Sparrow bzw. von Johnny Depp. Seine Stimme ist unglaublich gefühlvoll und er kann den Worten eine wahre Magie verleihen. David Nathan ist mein absoluter Lieblingssprecher und er hat „ES“ wirklich gut gesprochen. An manchen Stellen lief mir ein eiskalter Schauer über den Rücken und ich musste wirklich einmal tief durchatmen, sodass ich realisiere, dass es nicht echt ist. Meistens höre ich Hörbücher beim Einschlafen, doch da dieses so lang ist, habe ich es auch in anderen Situationen gehört, wie zum Beispiel direkt zu Anfang in der Badewanne. Das Hörbuch bzw somit auch das Buch, ist spannend geschrieben und wurde für mich an keiner Stelle langweilig. Ich bin positiv überrascht von dem Hörbuch, da ich hier und da schon negatives gehört hatte. Alles in allem ein sehr gutes und spannendes Hörbuch, auf jeden Fall empfehle ich es weiter, aber Vorsicht, kann echt gruselig werden und einen erschrecken. Tolle Darbietung von David Nathan. Danke Random House Audio für dieses tolle Hörbuch. Ich gebe dem Hörbuch 5 von 5 Sternen.