Leserstimme zu
Code Genesis - Sie werden dich finden

Interessante Geschichte

Von: Wortgetreu
04.03.2020

Das Cover ist nicht ganz nach meinem Geschmack, passt aber durchaus zu der Zielgruppe des Buches und ist von den Farben her schön aufeinander abgestimmt. Die junge Protagonistin Terry lebt gemeinsam mit ihren Cousin und ihrem Onkel auf einem U-Boot, was ich bereits als Ausgangssituation total absurd und gleichzeitig interessant finde. Ich war selbst mal auf einem U-Boot zur Besichtigung und habe mich verdammt unwohl gefühlt, das war ein sehr beklemmendes Gefühl, an das ich beim Lesen leider des Öfteren denken musste. Ich weiß gar nicht, was genau ich euch zum Inhalt sagen soll, weil ich teilweise selbst total durcheinander war. Nachdem Terry zu dem Haus zurückkehrt, indem sie zuletzt mit ihrer verstorbenen Mutter gelebt hat, beginnt die Reise der Geschichte so richtig. Das Buch war durchaus spannend, weil immer wieder etwas neues und unerwartetes passiert ist, doch teilweise war es auch sehr verwirrend und absurd. Die einzelnen Charaktere sind gut ausgearbeitet und alles andere als langweilig. Es passiert hier so viel, dass einem gar nicht langweilig werden kann und doch konnte mich das Buch irgendwie nicht von sich überzeugen. Ich glaube aber nicht, dass es an der Geschichte liegt, viel mehr an meinem persönlichen Geschmack. Der Schreibstil war nahezu perfekt und auch das Worldbuilding. Wen der Klappentext anspricht und gerne etwas aus diesem Genre liest, der wird mit diesem Buch auf jeden Fall auf seine Kosten kommen.