Code Genesis - Sie werden dich finden

Ab 12 Jahren
Paperback
13,00 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Eine gnadenlose Jagd rund um den Globus

Terry West (14) ist auf den Weltmeeren aufgewachsen, an Bord des Forschungs-U-Boots Kopernikus. Die Crew: Frettchen Charlie, Terrys Onkel Simon, ihr nerdiger Cousin Ethan sowie Simons treuer Assistent, Ex-Sträfling Johann. Ein Zwischenstopp in Miami, bei dem Terry das Haus ihrer Kindheit aufsucht, in dem sie seit dem mysteriösen Tod ihrer Mutter nicht mehr war, endet böse: Plötzlich wird Terry polizeilich gesucht und ihr Onkel des Mordes bezichtigt. Auf der Flucht über New York und die Niagara-Fälle bis ins Bermuda-Dreieck wird ihnen klar, dass sie es mit einem mächtigen Gegner zu tun haben. Jemandem, der sie überall aufspürt – wo immer sie sind …

»Mit seiner Jugendbuch-Trilogie Code Genesis schlägt der Autor nun ein neues Kapitel seiner Erfolgsgeschichte auf.«

Sortimenter Brief (01. März 2019)

ORIGINALAUSGABE
Originalverlag: cbj HC
Paperback , Klappenbroschur, 336 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-570-16535-5
Erschienen am  04. März 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Code Genesis-Serie

Leserstimmen

Sie werden dich finden - Geniales Buch

Von: Bucheule1902

20.09.2019

Das Cover Auf dem Cover sind ein Mädchen und ein Junge zu erkennen. Hat man nun den Klappentext gelesen, geht man davon aus, dass es sich um Terry und Ethan handelt. Im Vordergrund sieht man ein U-Boot in einem stürmischen Meer und im Hintergrund hat man die Gauen Wolken die in de Mitte Berge zeigen. Der Aufbau Das Buch beginnt mit Terry, welche sich auf dem U-Boot ihres Onkels befindet und kurz davor sind in Miami, ihrer ursprünglichen Heimat, anzulegen. Sie will unbedingt ihr Elternhaus besuchen, sich an die Zeit erinnern, bevor ihre Mutter verstorben ist. Warum diese gestorben ist, weis sie bis heute nicht, doch durch den Besuch bei dem Haus kommt sie dem ganzen auf die Schliche und das Abenteuer beginnt. Charaktere Der eigentliche Hauptcharakter ist Terry. Sie und ihre Geschichte stehen im Mittelpunkt. Mein erster Eindruck von Terry war, dass sie eine rebellische Ader hat, den sie in ihrem Kleidungsstil ausdrückt. Man merkt schnell, dass sie gerne an Bord des U-Boots ist und auch einen besonderen Draht zu ihrem Onkel hat, der sie aufgenommen hat, als ihre Mutter gestorben ist. Sie ist, wie man im weiteren Verlauf erfährt, sehr abenteuerlustig und hat vor wenigen Dingen Angst, außerdem ist sie intelligent und klug. Story Die Story packt einen von Anfang an. Sie besucht das Haus ihrer Kindheit und merkt schnell, dass etwas nicht stimmt. Außerdem findet sie das Labor ihrer Mutter dort, was sie in der Nacht nochmal aufsuchen will. Was sie dadurch lostritt, weis sie gar nicht. Es beginnt eine spannende Reise die einem Abenteuer gleicht. Trotz der Hürden und Gefahren auf dem Weg, lassen sie sich nicht von ihrem Weg abbringen. Sie wollen rausfinden, was mit Terrys Mutter passiert ist und womit es zusammenhängt, dass diese Personen nun auf Terry jagt machen. Mein Fazit: Ich habe das Buch sehr schnell durchgehabt, es hat mich direkt von Anfang an gefesselt. Ich war direkt von Anfang an begeistert und habe tatsächlich mit gerätselt, bzw Rätsel immer noch, um was es bei der Forschung von Terrys Mutter ging. Ich bin schon ganz gespannt wie der zweite Band weitergeht, denn ich glaube es ist noch lange nicht vorbei.

Lesen Sie weiter

Super Auftakt!

Von: skaramelle

08.08.2019

Den Krimifans unter uns, sollte Andreas Gruber ein Begriff sein. Gerade seine Reihe um Maarten S. Sneijder ist eine wahre Empfehlung: spannend, gute Charaktere, super Story. Und nun? Nun liegt hier Code Genesis, das schon rein optisch mehr zu dem Jugendbuchroman „Die Bestimmung“ passt als zu Grubers bekanntem Terrain. Und das ist auch gut so, denn mit diesem Buch startet er in seine dreiteilige Reihe rund um Terry West und dem Vermächtnis ihrer Mutter. Mit dem Schreiben an dieser Geschichte erfüllt sich Gruber einen langgewordenen Traum: eine neue Zielgruppe und endlich mal einen Jugendroman ab 12 Jahre. Und worum geht es genau? Die Mutter der jetzt vierzehnjährigen Terry ist vor zehn Jahren unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen und ihre Leiche konnte nie gefunden werden. Seither lebt der Teenager auf dem U-Boot ihres Onkels, zusammen mit ihrem Cousin, einem Mitarbeiter und ihrem Frettchen. Als sie zufälligerweise einen Halt in Miami einlegen, stattet sie ihrem Elternhaus einen Besuch ab und entdeckt dabei nicht nur komische Nachmieter, sondern auch noch ein geheimes Labor in deren Keller, dass sich nur mit dem alten Amulett ihrer Mutter öffnen lässt. Danach geht alles ganz schnell: Auf einmal sind gefährliche Organisationen hinter ihnen her, gehen über Leichen und wollen an die Forschungsergebnisse ihrer Mutter heran? Doch an was hat sie eigentlich geforscht? Und was hat sie gefunden? Gruber prognostiziert mit seinem Buch Action und Abenteuer – und er hält, was er verspricht. Code Genesis ist ein angenehmes, spannendes neues Buch, das einen großartigen Auftakt zu einer neuen Reihe verspricht. Terry und die Crew des U-Boots Kopernikus sind ein sympathischer Haufen, die nicht nur einmal dem Feind gerade so entwischen, ohne es selbst wirklich zu merken. Das einzige kleine Manko, das ich aber bei jedem Auftakt einer Reihe habe, ist, dass man das Buch leider nicht ohne die anderen Teile lesen kann. Natürlich ist es der Sinn einer Reihe aneinander geknüpfte Bücher zu schreiben, doch es wäre schön, wenn sich wenigstens innerhalb des Buches eine Geschichte schließen würde. Das ist bei Code Genesis leider nicht der Fall – am Ende sind viele neue Fragen offen, aber die Spannung auf die nächsten Teile steigt dafür gleichzeitig auch mit.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Andreas Gruber, 1968 in Wien geboren, lebt als freier Schriftsteller mit seiner Familie in Grillenberg, Niederösterreich. Seine Thriller und Spannungsromane für Erwachsene haben eine riesige Fangemeinde und stehen regelmäßig auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Andreas Gruber wurde für den Friedrich Glauser Krimi-Preis und zweimal für den Leo Perutz Krimi-Preis der Stadt Wien nominiert. Außerdem ist er Preisträger der Herzogenrather Handschelle und mehrfacher Gewinner des Vincent Preises und des Deutschen Phantastik Preises. Mit seiner Jugendbuch-Trilogie »Code Genesis« schlägt der Autor ein neues Kapitel seiner Erfolgsgeschichte auf.

Zur AUTORENSEITE

Events

23. Okt. 2019

Lesung mit Andreas Gruber

19:00 Uhr | St. Pölten | Lesungen
Andreas Gruber
Todesmal

24. Okt. 2019

Lesung mit Andreas Gruber

19:00 Uhr | Korneuburg | Lesungen
Andreas Gruber
Todesmal

26. Okt. 2019

Lesung mit Andreas Gruber

20:00 Uhr | Leogang | Lesungen
Andreas Gruber
Todesmal

27. Okt. 2019

Lesung mit Andreas Gruber

12:00 Uhr | Klagenfurt am Wörthersee | Lesungen
Andreas Gruber
Todesmal

Pressestimmen

»Ich finde, Grubers Krimis sind alle gut, auch die für Erwachsene.«

Bezirksrundschau Urfahr-Umgebung (oberösterreichische Lokalzeitung) (13. Juni 2019)

»In Andreas Grubers Romanen steckt mindestens 110 Prozent Nervenkitzel der einsamsten Spitzenklasse.«

»Dieses spannende Jugendbuch ist auch für Erwachsene gut zu lesen.«

Münsterland Zeitung (17. Juli 2019)

»Schwungvoll wird den Lesern ein abenteuerlicher Auftakt geboten. Denn dass der Autor sein Handwerk versteht, merkt man sofort.«

»Die Protagonisten und das Leben auf dem U-Boot sind interessant dargestellt und die vielen Orte werden anschaulich beschrieben.«

»Spannende Geschichte, die mich mit einem tollen Setting überzeugt hat. Kann ich weiterempfehlen.«

»Der Schreibstil ist genauso spannend, wie man es vom Autor bereits kennt.«

»Der Auftakt der Serie ist sehr spannend geschrieben.«

»Der Schreibstil ist gut zu lesen, spannend und gefällt auch über die Zielgruppe Jugendliche hinaus.«

»Mitreißend, fesselnd und spannend – so müssen Abenteuerbücher geschrieben sein! Ich bin von diesem Buch absolut positiv überrascht und sehr begeistert!«

»Ich fand das Buch einfach nur toll.«

»Ich kann dieses Buch zu 100 Prozent empfehlen.«

»Dieses hier ist definitiv eines meiner Highlights 2019.«

»Code Genesis ist ein spannendes Abenteuer, bei welchem die Guten von den Bösen auf der Jagd nach Forschungsergebnissen gnadenlos verfolgt werden.«

»Code Genesis - Sie werden dich finden ist ein abwechslungsreiches, spannendes und mitreißendes Jugendbuch, das mich von Anfang bis zum Ende überzeugen und abholen konnte.«

»Durch den tollen Schreibstil und die abenteuerliche Geschichte hat sich das Buch für mich zum Pageturner entwickelt und ich wollte unbedingt wissen wie es weitergeht.«

»Die Story beginnt […] gleich spannend und die Spannung zieht sich gut bis zum Ende. Man fiebert einfach mit Terry mit.«

»Absolut empfehlenswert!"

Weitere Bücher des Autors