Leserstimme zu
Die glorreichen Sechs

Einfach nur der Hammer!

Von: Sonja/Shaaniel
22.03.2020

🌲🗡️Rezensionsexemplar🗡️🌲 (unbezahlte Werbung) -Bloggerportal Randomhouse - 🗡️🌲🗡️Die glorreichen Sechs🗡️🌲🗡️ Autor: Royce Buckingham Übersetzerin: Michaela Link Verlag: Blanvalet Preis: 16€, Taschenbuch Seiten: 576 Seiten ISBN: 9783734106507 Erscheinungsdatum: 17. Februar 2020 5 Von 5 Sternen ⭐⭐⭐⭐⭐ 🗡️🌲🗡️🌲🗡️🌲🗡️🌲🗡️🌲🗡️🌲🗡️🌲🗡️🌲🗡️🌲 Inhaltsangabe: Entnommen von: www.randomhouse.de Wie macht man aus einem naiven, verwöhnten Prinzen den Anführer einer Rebellion? Man stellt ihm sechs Schurken zur Seite. Prinz Caspars Leben ist hart. Anstelle eines ehrenvollen Botschafterpostens hat seine Tante, die Königin, ihn zum Steuereintreiber ernannt. Nun ist er mit einer Bande ehrloser Halsabschneider ohne jede Kultur unterwegs und macht sich – typisch für so einen Beruf – auch noch bei der Bevölkerung unbeliebt. Darüber hinaus erkennt er, dass seine Tante keine Friedensbringerin ist, wie er immer dachte, sondern eine brutale Eroberin. Prinz Caspar bleibt kaum eine Wahl: Er muss eine Rebellion anführen! 🗡️🌲🗡️🌲🗡️🌲🗡️🌲🗡️🌲🗡️🌲🗡️🌲🗡️🌲🗡️🌲 Hallo ihr Süßen 💕 Royce Buckingham könnte mich schon mit seinem Roman "Die Klinge des Waldes" vollkommen in seinen Bann ziehen und deswegen stand dieses Buch auch sofort auf meiner Wunschliste. Dazu muss ich aber sagen, daß ich anhand der ähnlichen Cover anahm das es sich bei "Die glorreichen Sechs" um Band 2 handeln würde. Das war aber absolut falsch und ist mir erst beim Lesen aufgefallen! Es sind beide zwei eigenständige Bücher, die einfach nur sehr sehr ähnliche Cover haben, so in der Art wie die neuen Stephen King Roman Ausgaben ja auch alle gleich aussehen und doch uetrschiedliche Geschichten sind. Nur so als wichtiger Hinweis, denn ich bin vollkommen drauf rein gefallen. Was das Buch aber nicht weniger gut machte, nein im Gegenteil es war sogar noch um einiges besser als "Die Klinge des Waldes", was absolut an den genialen und sarkastischen Protagonisten lag. Royce Buckingham, hat eine ganz eigene um humorvolle Art Geschichten zu erzählen und die Charaktere nehmen sich da gerne auch mal selbst auf die Schippe. Genau das möchte ich auch hier wieder, ein verwöhnter schnösel Prinz wird zu einer Art Söldner. Einfach nur genial und bitte lest es selbst. Das wird nicht das letzte Buch von diesem Autor sein, nein schon "Die Karte der Welt" liegt hier bereit! Ganz lieben Gruß Sonja/Shaaniel