Leserstimme zu
Feuer - Verborgene Sehnsucht

Feuer - Verborgene Sehnsucht von Coreene Callahan

Von: Helli
26.05.2015

Buch: In den Straßen Seattles herrscht Krieg zwischen den Drachen des Nightwing- und des Razorback-Clans. Als die sexy Polizistin Angela zwischen die Fronten gerät, wird sie im allerletzten Moment von dem geheimnisvollen Rikar gerettet. Er bringt sie auf das versteckte Anwesen der Nightwing, um sie zu beschützen. Obwohl Angela sich in Rikar verliebt, pocht sie auch auf ihre Freiheit – und bringt sich dadurch in tödliche Gefahr ... Autor: Coreene Callahan hat zunächst Psychologie studiert und arbeitete dann als Innenarchitektin. Die Autorin lebt derzeit mit ihrer Familie in Kanada. Schon in ihrer Kindheit schrieb sie erste Kurzgeschichten, für die sie von den Jungs ihres Hockey-Teams inspiriert wurde. In ihrer Romanen verbindet sie ihren Hang für das Abenteuer, ihre Liebe zur Romantik und für historische Romane. Quelle: http://www.lovelybooks.de Meinung: Coreene Callahans 2 Teil aus der Feuer-Reihe, Feuer – Verborgene Sehnsucht, schließt nahtlos an Teil 1 an. Auch hier ist der Schreibstil sehr flüssig, sodass man nur so über die Seiten fliegt und man mag das Buch nicht zur Seite legen, was natürlich auch der Handlung zu verdanken ist, die rasant und Aktionsreich ist, aber auch mit einer tollen Liebesstory und Erotik aufwarten kann. Was mir auch gefallen hat, ist, dass in der dritten Person erzählt wird, so bekommt der Leser Einblicke in die Gedankenwelt der Protagonisten. Rikar, Krieger des Nightfury-Clans, verliebt sich in eine Polizistin, Angela, die von Razorback-Clan entführt wird. Kann er sie befreien und vor den Razorback-Ratten schützen? Fazit: Eine wunderbare Fortsetzung der Feuer-Reihe, die mit Humor, Aktion, Erotik und Liebesstory gespickt ist.