Leserstimme zu
Westeros

Beeindruckend und ein wahrer Schatz

Von: Tasmetu
29.09.2015

Jap. Diese Rezension ist mehr als überfällig. Aber das Format dieses Buches war nicht gerade mit meinem Leserverhalten (= nur unterwegs zu lesen) und der stressigen Zeit die ich letztens hatte, kompatibel. Und dieses Buch ist kein Bilderbuch, es ist ein historisches Werk. Wenn jemand einen Eindruck davon gewinnen möchte, wie komplex die Welt rund um Game of Thrones ist und wie viel Fantasie und Gedanken Martin auf seine Bücher verwendet hat, ist hier genau richtig. Dieses Buch haut einen regelrecht aus den Socken, wenn man sich einmal überlegt, dass all diese Charaktere, Wesen, schlüssigen historischen Ereignisse, etc, aus einem Kopf stammen und dann auch noch so wundervoll in diesem Bildband und natürlich allen anderen Büchern der Game of Thrones Reihe, zusammengeführt werden. Wir lernen faszinierende Wesen kennen, tauchen tief in die Vorgeschichte von Westeros ein - von den ersten Anfängen, über Einwanderungen, Kriege, politische Konflikte, Herrscher, Entwicklungen bis hin zu dem Ist-Stand der Game of Thrones Reihe. Durch die viele Politik ist das Buch zwar an manchen Stellemn etwas trocken und zieht sich, aber es bleibt trotzdem interessant. Noch dazu kommen die einfach nur atemberaubenden Illustrationen. Ich glaube ich habe noch nie ein Buch mit so wundervollen Illustrationen gesehen, geschweigedenn im Regal gehabt. Allein deshalb ist es dieses Buch wert, im Regal zu stehen. Generell ist dieses Buch ein wahrer Schatz im Regal. Es ist etwas ganz besonderes, vor allem wenn man (wie ich) ein Fan von Game of Thrones ist. Die Aufarbeitung der Geschichte und der Welt von Westeros, sowohl in Bildern als auch Texten, löst in mir große Bewunderung aus und lässt mein Herz höher schlagen.