Leserstimme zu
Das unendliche Meer

ein Zuckerschlecken für mein Fanherz

Von: haihappen_Uhaha
17.02.2016

Cover: Ich denke dazu muss ich nicht viel sagen, ich liebe die Gestaltung der Trilogie! Auch diesen goldenen glossy Effekt der Bände mag ich sehr. Auch zum Titel "unendliche Meer" passt das super. Handlung: Kurz und knapp: Die Jugendlichen konnten aus Wonderland fliehen und sich in Sicherheit bringen, doch draußen lauern neue Gefahren auf sie. Unsere Protagonisten kämpfen ums nackte Überleben und kommen den heimtückischen Plänen, der "Anderen" immer mehr auf die Schliche. Auch die Vorgeschichten zu Ringer, Poundcake und Evan werden erzählt. Meinung: Der 2.Band hat einen super Einstieg! Ich war so in der "neuen" Perspektive drin, dass ich nicht aufhören konnte zu lesen. Bis zur Hälfte des Buches war ich mega begeistert und habe es durchgesuchtet. Für mich war klar, es wird Band 1 überbieten! Schlag auf Schlag kommen unsere Charaktere in neue brenzlige Situationen. Das Buch trieft nur so vor Action und Gewaltszenen. Einige Stellen fand ich dann sogar zu detailliert und etwas gruselig/eklig. Ich sag nur "Megan". Die Gefühle wurden so super dargestellt, vor allem wieder bei Zombie. Wie er sich quält und bis zum bitteren Ende bereit ist nicht aufzugeben. Er ist mir SOO sehr ans Herz gewachsen. Sehr gut haben mir die Perspektivwechsel gefallen. Ringer ist so ein toller Charakter! Auch aus den Perspektiven "Evan" und "Poundcake" erfahren wir neue Hintergrundgeschichten und schöne Details. Leider kam ich dann dem Ende des 2. Bandes immer näher und merkte, dass wir von der "Grundhandlung" nicht wirklich weiter gekommen sind. Ja es kommt schon einiges ans Tageslicht und einiges wird einem klarer. Man kommt schon ein Stück voran, aber eben nur ein kleines. Das war dann ein bisschen doof, aber für mich als "Fan" der Reihe und der Charaktere, kann ich sagen, dass ich diesen Band sehr genossen habe! Die ganzen Details und die schöne Zeit mit diesen tollen Personen, möchte ich nicht missen. Für mich war somit der 2.Band zwar nichts weltbewegendes in der Handlung, aber ein Zuckerschlecken für mein Fanherz. Definitiv ein Monatshighlight :) Ich freue mich riesig auf den 3.Band und kann es kaum erwarten!