Leserstimme zu
Unsterblich - Tor der Nacht

Mehr mehr!

Von: Sarahsbücherhöhle
22.05.2016

Nachdem Julie Kagawa schon in "Unsterblich-Tor der Dämmerung" die Messlatte sehr hoch gesetzt hat, war ich sehr gespannt, ob mich auch der nächste Teil wieder überzeugen kann. Allie hat Zeke verlassen um ihren Schöpfer Kanin zu finden, denn sie hat eine schreckliche Entdeckung gemacht, die Rote Schwindsucht macht jetzt auch Vampire unschädlich.Es beginnt eine verzweifelte Suche, mit vielen Überraschungen und Hindernissen. Was soll ich sagen, das Buch hat mich hundertprozentig überzeugt! Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen, die Seiten flogen nur so vor sich hin. Julie Kagawa hat es geschafft die Messlatte noch höher zu setzen und das Buch endet mit einen bösen Cliffhanger, das man einfach weiter lesen muss! Wer Lust hat sich in einer fremden Welt entführen zu lassen, Liebe und Spannung spüren möchte und hautnah bei blutigen Kämpfen dabei sein möchte, hat mit der Reihe, die perfekte Wahl getroffen. Das Cover sieht wieder echt toll aus, ein echter Hingucker! Es passt perfekt zu dem ersten Band der Reihe. Auch Band 2 konnte mich wieder überzeugen, absolut genial