Leserstimme zu
Strategien der Selbstheilung

Das Leben selber in die Hand nehmen...

Von: Sonja
22.05.2016

Gerade gelesen habe ich das Buch "Strategien der Selbstheilung - Die sieben Schritte zur Gesundheit" von Ulrich Strunz. Die Grundidee des Buches lautet: "Wirklich gute Ärzte greifen nicht in Selbstorganisationsprozesse ein [...], arbeiten nicht gegen das lebende System namens Mensch. Sondern mit diesem System. Sie geben dem natürlichen Drang des Körpers, sich selbst immer wieder neu selbst zu organisieren, lediglich einen kleinen Stups." Neben der Suche nach einem guten Arzt geht es Herrn Strunz darum, sein Leben selber in die Hand zu nehmen und zu verändern und für mehr Bewegung, Entspannung, eine bessere Ernährung und gute Beziehungen zu sorgen. Es geht in dem Buch darum, wie der Körper sich bei Krankheiten selber heilen kann, ich sehe es eher als Inspiration für eine gesunde Lebensweise. In vielen Bereichen ist Herr Strunz sehr extrem, in anderen meiner Meinung nach etwas einseitig (Sport bezieht sich fast ausschließlich auf Laufen), oft fehlen mir weitere Infos zu Themen und sicher muss man auch seine medizinische Ausrichtung beim Lesen beachten. Trotzdem finde ich das Buch eine sehr gute Inspiration, um mich mit meiner Lebensweise intensiv auseinanderzusetzen, nötige Veränderungen an- und gegen meinen inneren Schweinehund vorzugehen. Das Buch ist zudem sehr kurzweilig geschrieben, Beispiele, wichtige Punkte und Zusammenfassungen sind gut erkennbar in Kästchen gedruckt.