Leserstimme zu
Closer to you (3): Erkenne mich

Rezension zu Closer to you Erkenne mich

Von: Nancys Leseecke
04.07.2016

Wir haben nun den 3. Band der Reihe hier, die Cover sind von der Gestaltung alle recht gleich gehalten , diesmal in grün. Die Sicht von Sylvia finde ich weiter hin sehr angenehm zu lesen, habe aber weiter hin so meine Schwierigkeiten mit Jackson. Im letzten Band wurden Sylvia und Jackson am Flughafen von Santa Fe von der Polizei begrüßt und ihnen wurde Ihnen wurde berichtet das Reed tot ist. Jackson steht von nun an unter Mordverdacht. Sie dürfen übers Wochenende noch in Mexiko bleiben, Jackson muss sich allerdings Montag gleich bei der Polizei, für ein Verhör melden. Das Leben beider geriet komplett aus den Fugen, mit allen Höhen und Tiefen die so eine Anklage mit sich bringen kann. Wohl eher mehr Tiefen. Sich auf dem Weg nicht zu verlieren ist nicht einfach und die zwei versuchen ihr bestes. Neben alle dem wird auch noch Sabotage am Resort betrieben, Daten die an die Öffentlichkeit kommen und noch schlimmeres. Die Arbeit lenkt beide von dem Mordverdacht für kurze Zeit ab aber kaum ist ein Problem gelöst steht das nächste vor ihnen und die Frage ist: "Wie weit bist du bereit zu gehen, für jemanden den du liebst?!" In beiden Fällen hatte ich so meinen Verdacht, der sich zum Schluss hin auch genauso bewahrheitet hat. Schön zu wissen das man Menschen doch richtig einschätzt oder vielleicht war es zu offensichtlich. Ich bin mir nicht sicher. :) Auf jeden Fall ein gelungener Abschluss für unser Abenteuer mit Sylvia und Jackson. Wer mehr über Nikki und Damien erfahren möchte, sollte sich die Stark-Reihe mal anschauen. Band 1 heißt: Dir verfallen. Werde ich mir auch überlegen. :)