Leserstimme zu
Kuschelflosse - Die blubberbunte Weltmeisterschaft

Kuschelflosse und seine Freunde sind einfach nur genial

Von: Bibilotta
29.09.2016

Aufregung herrscht in Fischhausen. Eine Flaschenpost mit einer Einladung zur großen Blubberweltmeisterschaft ist angekommen. Na da ist doch klar, dass Kuschelflosse und seine Freunde vor Begeisterung kaum zu halten sind. Gemeinsam sind sie auch schnell am überlegen, womit sie denn antreten wollen .. und flott ist klar, es muss mit der einzigartigen Mango-Blubber-Maschine sein. Doch wer baut die? Wie baut man die und was benötigt man alles dafür? Und haben sie gemeinsam damit eine Chance ? Immerhin gilt es großen Gegnern wie dem Riesenpupsfisch, der bekloppte Blubbermuschel, dem bösen Blubberkäfer und das Seeblubberballett aus Neuschwanland damit zu besiegen… Aber wer, wenn nicht Kuschelflosse und seine Freunde, kann das ganze schon meistern? Ich habe mich auf den zweiten Teil der Kuschelflosse schon sehr gefreut. War ich doch von „Kuschelflosse – Das unheimlich geheime Zauber-Riff“ schon mehr als angetan und begeistert.. Ausserdem hab ich mich schon auf ein Wiederhören mit dem Fellfisch Kuschelflosse, der Schwimmerdbeere Emmi, dem Seebrillchen Sebi und Herr Kofferfisch gefreut. Aber auch die neuen Figuren wie der Riesenpupsfisch (der Name sagt glaub schon alles), die bekloppte Blubbermuschel (ich konnt nicht mehr vor Lachen), der böse Blubberkäfer sowie das Seeblubberballet haben mich wahnsinnig gut unterhalten. Allein die Namen sind schon der Knaller … aber die Umsetzung von Ralf Schmitz ist wieder der Brüller und Knaller schlechthin. Was hab ich wieder meine Lachmuskeln trainiert und einen wunderschönen Hörspaß durchlebt. Spannend, abenteuerlich und unterhaltsam gehts nämlich auch hier im zweiten Kuschelflosse Abenteuer von statten. Ralf Schmitz verleiht jeder Figur wieder die unterschiedlichsten Stimmfarben, Sprachfehler, Tonlagen …. und malt das ganze drumrum auch wieder geräuschmässig passend aus. Auch hier kann ich nur sagen, dass es für dieses Hörabenteuer keine Altersgrenze gibt … wieder war ich es, die sich vor Lachen bestens unterhalten gefühlt hat. Die Geschichte ist an sich schon echt toll …. aber mit Ralf Schmitz sprengt es einfach alles. Auch wenn Nina Müller die Geschichte geschrieben hat und da schon einige witzige Wortspiele und Szenen eingebaut hat, so hat Ralf Schmitz in der Umsetzung als Sprecher einfach eine Glanzarbeit vollbracht .. eine gute Wahl und eine super Teamzusammenstellung der beiden. Wenn auch hier die Freundschaft und Zusammenhalt im Mittelpunkt steht, so gibt es einiges, was durchaus zum Lachen ist. Doch auch der Schwerpunkt wird dadurch nicht abgeschwächt, sondern eher noch vertieft und verdeutlicht, so dass auch die kleinen Hörer alles verstehen. Kuschelflosse ist einfach nur klasse … und als Hörspiel einfach nur der Knaller. Ich freue mich schon auf weitere Geschichten 😉 Fazit Das Hörbuch „Kuschelflosse – die blubberbunte Weltmeisterschaft“ von Nina Müller wird wieder von Ralf Schmitz gesprochen. Ich war vom ersten Teil schon hin und weg, denn Ralf Schmitz setzt das ganze einfach sehr unterhaltsam, vielseitig, witzig und anschaulich – nein hörschaulich um. Es wird keinen Moment langweilig oder langatmig und man muss es einfach mögen. Kuschelflosse und seine Freunde sind einfach nur genial und haben einen festen Platz in unserem Herzen gefunden. WIR LIEBEN KUSCHELFLOSSE – gesprochen von Ralf Schmitz Absolute Hörempfehlung … ihr werdet es nicht bereuen