Leserstimme zu
Jetzt, Baby

Poetry Slam zum nachdenken

Von: schokigirl1989
27.10.2016

In „Jetzt, Baby“ von Julia Engelmann geht es mal wieder um die Themen des Alltags, aber auch um persönliche Erlebnisse der Autorin. In zum nachdenken anregenden Poetry Slam Texten erklärt Julia Engelmann bereits zum dritten Mal wie sie die Welt sieht. Ich habe das Hörbuch gehört & kann es nur empfehlen. Meiner Meinung nach wird die Wirkung der Worte dadurch intensiviert, dass die Autorin die Möglichkeit hat die Worte so zu betonen, wie sie es vorgesehen hat. Poetry Slam lebt vom Vortragen der Texte. Dementsprechend höre ich lieber das Hörbuch. Diesmal hat die Autorin die Texte auch wieder selber eingelesen. Ihr poetischer Schreibstil & ihre Vortragsart kamen dadurch besonders gut rüber. So einige Texte haben mich berührt & stark zum nachdenken angeregt. Sie beschäftigen sich mit den Themen, die auch mein Leben bestimmen. Dafür liefern sie neue Denkanstöße & neue Worte um diese zu beschreiben. Und Julia Engelmann liefert eine neue, also ihre Sichtweise auf die Welt, mit der man sich lange auseinandersetzen & seine Lehren daraus ziehen kann. Es gab jedoch auch Texte die nichts mit mir und meinem Leben zu tun haben & somit an mir vorbei gingen. Aber mich kann ja auch natürlicherweise nicht jedes Thema beschäftigen, das Julia Engelmann beschäftigt. Fazit: Ich möchte diesem Hörbuch eigentlich keine Sternanzahl geben, da ich finde, dass man Lyrik nicht bewerten kann. (Trotzdem muss ich das wegen der Natur dieser Seite.) Man kann entweder etwas mit der Botschaft anfangen oder eben nicht. Und mit dem Großteil dieser Texte konnte ich etwas anfangen. Sie haben mich zum nachdenken gebracht & die Welt auf eine neue Art sehen lassen. Daher gebe ich (da ich es muss) 4 Sterne.