Leserstimme zu
Codex Alera 6

Die Rezension bezieht sich auf eine nicht mehr lieferbare Ausgabe.

Grandioses Ende

Von: Sarah
17.01.2017

Manchmal bin ich ja traurig wenn eine Serie zuende ist. Die Figuren sind mir ans Herz gewachsen, es war grad so schön mit uns. Hier akut der Fall. Das gesamte Universum hat für mich gestimmt, obwohl es ja an sich ziemlicher Schwachsinn ist. Ich habe mir die Verfilmung vorgestellt, und wie Butcher es ja selbst gesagt hat ist die Serie aus einer Wette entstanden. Ernsthaft? Römische Ruinen, fliegende Menschen, Hundewesen, Eismänner, und dazu noch ein gigantischer Endkampf gegen eine insektoide Alien-Armee? Hallooooo? Ja, und es ist GUT! Krass, ne? Tavi kommt also nach Alera um die Vord zu besiegen. Als rechtmässiger Anwärter auf den Thron. Ob er es schafft? Na, ratet mal.... Gruselig und gut finde ich dass es zumindest theoretische die Möglichkeit der Fortsetzung gibt, wobei ich glaube es besser ist hier einen Schnitt zu machen. Besser wird es nämlich nicht unbedingt! Hah, und er hat es gehört! Es gibt im letzten Band die von mir monierte Karte! Bleibt nur noch die nicht konstante Titelübersetzung zu bedauern...