Leserstimme zu
Der Turbo von Marrakesch

kurzweilige Unterhaltung

Von: huckleberryfriendz
31.01.2017

Atze Schröder liest in verteilten Rollen einen skurrilen Spaßkrimi, wobei er wieder sämtliche Klischees über den Pott und seine Bewohner ausspielt, keinen Witz oder platten Spruch, selbst wenn er noch so alt ist, ausläßt und unterhält mehrere Stunden auf ganz lustige Weise. Manchmal gab es mir da etwas zuviel der „Lendenlegenden“ und Plattes, wobei ich erwähnen muss, dass dies mein erstes Hörbuch von Atze Schröder war und ihn nur von seinen lange zurückliegenden Gastauftritten bei Bärbel Schäfer kenne. Aus Neugier habe ich dieses Hörbuch gehört, das ich ganz kurzweilig und in großen Zügen auch ganz witzig fand.