Leserstimme zu
Wildfutter

Bayrisches Kabarett und ernsthafte Milieustudie

Von: Walter aus Frankfurt am Main
14.08.2017

Wildfutter ist eine Fetzengaudi! Eine gute Mischung zwischen bayrischem Kabarett und ernsthafter Milieustudie. Die Hauptfigur hat mehr Tempo, Sex und Leidenschaft als der Eberhofer Franz der Rita Falk, aber dafür auch mehr Unruhe im Kopf. Ich kann mit beiden etwas anfangen. Eine schöne Vorstellung, wenn der Franz und die Jo zusammenfinden würden: Der Eberhofer Franz aus Niederbayern und die Coleman Jo aus Oberbayern. Von mir gibt es 5 verdiente Sterne.