VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü

WIE BEREIT SIND WIR, UNS SELBST ZU BETRÜGEN?

Lena Andersson

Widerrechtliche Inbesitznahme

Wer verlässt, spürt keinen Schmerz. Wer verlässt, braucht nicht zu reden. Wer verlässt, ist fertig. Das ist der große Schmerz. Wer verlassen wird, muss dagegen bis in alle Ewigkeit reden. Ester Nilsson ist eine vernünftige Person mit einer vernünftigen Beziehung. Eines Tages erhält sie den Auftrag, einen Vortrag über den Künstler Hugo Rask zu halten. Ihr erstes Treffen verändert alles und eine auf den ersten Blick völlig unverbindliche Kommunikation entwickelt sich zu einer Kette von Ereignissen, die katastrophal für die liebesblinde Ester enden.

Zum Buch

JEMAND HAT ZWEI MÄDCHEN GETÖTET. UND ER WÜRDE ES WIEDER TUN.

Meike Dannenberg

Blumenkinder

In Lüneburg wird die Leiche eines 12-jährigen Mädchens gefunden: wie aufgebahrt liegt sie da, scheinbar friedlich, mit Blumen umkränzt. Nora Klerner und Profiler Johan Helms unterstützen die Kripo vor Ort bei den Ermittlungen, denn es gibt Parallelen zu einem Mordfall in Tschechien. Als ein weiteres Mädchen verschwindet, wird Nora vom Fall abgezogen. Doch sie ermittelt auf eigene Faust weiter. Denn sie weiß, wenn sie nicht schnell handelt, wird wieder ein »Blumenkind« sterben.

Zum Buch

VOM MEISTER DER KLEINEN FORM

Franz Hohler

113 einseitige Geschichten

Franz Hohler liebt kurze Erzählungen. Seit Jahren sammelt er Geschichten, von denen keine länger als eine Seite ist. Seine Sammlung reicht von Äsop bis Alexander Kluge, von Alfred Polgar bis Anette Pehnt. Traurige, lustige, anrührende, grotesk zugespitzte und mit viel Hintersinn erzählte Geschichten, die auf knappstem Raum einen Kosmos entfalten, der den Alltags und das gewohnte Leben rasch verblassen lässt.

Zur Leseprobe

Unsere Lesungen und Veranstaltungen

Blumenkinder

14.12.2016 | Bremen

Meike Dannenberg

Blumenkinder

Im Licht der Lagune

16.12.2016 | Venedig

Hanns-Josef Ortheil

Im Licht der Lagune, Die weißen Inseln der Zeit

Weitere Termine