Leserstimme zu
Sturm des Todes

Würdiger Abschluss der Sigurd-Saga

Von: Wulf Bengsch | Medienjournal
04.10.2017

Mit "Sturm des Todes" beschließt Giles Kristian seine Sigurd-Saga mit einem Paukenschlag und offeriert im letzten Drittel genau die finale Auseinandersetzung, auf die das Geschehen seit dem ersten Band zugesteuert hat. Dabei begeistert er auf dem Weg dorthin mit gehörig Flair und abenteuerlichen Wendungen, die zwar zuweilen ein wenig konstruiert wirken, dennoch aber reichlich Unterhaltung versprechen, ganz davon abgesehen, dass Sigurd und seine Wikinger-Schar hier einem mehr denn je ans Herz wachsen.