Leserstimme zu
Wovon wir einen Ohrwurm bekommen

Tolles Buch mit lachgarantie

Von: Das Buch zum Film
22.11.2017

Titel: Wovon wir einen Ohrwurm bekommen Autoren: Katja Berlin, Peter Grünlich Verlag: Heyne Seiten: 208 Reihe: einige ähnliche Bücher Kaufen könnt ihr es bei Heyne oder bei Amazon. Danke, an das Bloggerportal Randomhouse für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares! Beschreibung: Was tun wir, wenn wir unter der Dusche stehen? An welchen Wochentagen werden wir krank? Warum kaufen wir uns ein Fitness-Armband? Was machen wir, wenn der Stift nicht mehr schreibt? Und woran erkennt man Hundebesitzer? Der Graphitti-Blog präsentiert witzige Grafiken, die das alltägliche Leben, vor allem aber gefühltes Wissen abbilden – überraschend, kreativ, ungeheuer komisch und unnachahmlich gut! Beurteilung: Ein sehr lustiges Buch! Es beinhaltet Grafiken über viele Themen und in den meisten habe ich mich wieder finden können. Deshalb musste ich viel lachen beim Lesen und hatte große Freude an dem Buch. Die Grafiken sind farblich gestaltet und schön anzusehen. Das Buch ist im Querformat und dadurch schon ein Hingucker im Bücherregal. Ich denke auch, dass es sich super gut als Spaß-Geschenk macht. Man merkt, dass die Autoren sich viel Mühe gegeben haben und vollkommen hinter ihrem Projekt stehen, es gibt ja auch schon mehrer dieser Bücher. Also inhaltlich und gestalterisch ist es ein wirklich tolles Buch. Jetzt der Knackpunkt. Ich wäre nicht bereit für dieses Buch 10 € auszugeben. Es macht zwar Spaß, aber nach einer Stunde ist der Spaß auch schon wieder vorbei. Natürlich kann ich verstehen, dass die Verlage den Preis so hoch setzen müssen, damit die Kosten gedeckt sind. Aber aus Sicht des Lesers ist es für mich einfach zu teuer. Besonders wenn man eh nicht so viel Geld hat gibt man es bestimmt lieber für andere Bücher aus. Damit sind dann auch schon alle Perspektiven abgedeckt. Fazit: Das Buch an sich ist sehr schön und bringt einen definitiv zum Lachen. Ob man das Geld dafür bezahlen will, das darf jeder für sich selbst entscheiden. ~Anna