Leserstimme zu
Die Eiskönigin. Olaf taut auf und weitere Geschichten

Zauberhaft amüsante Weihnachten in Arendelle

Von: lexana
29.11.2017

Als es hieß, im Kino kommt ein neuer Kurzfilm von Disneys Eiskönigin, waren meine beiden Kinder hin und weg. Nun ist Kino allerdings für meine Kleinste noch nichts, da kam das Hörbuch ganz klar wie gerufen. Ich möchte in diesem Zusammenhang dem Herausgeber „der Hörverlag“ danken, der mir und meinen Kids die CD kostenlos zur Verfügung gestellt hat. Meine Meinung Auch wenn die Stimme von Olaf in einer Geschichte von Olaf und über Olaf ein wenig fehlt, macht Yvonne Greitzke ihre Sache wieder hervoragend und zaubert sowohl den Kleinsten als auch den Großen ein Lächeln auf das Gesicht. Wie auch schon bei der Fan-Box ist ihr Erzählstil wunderbar lebendig und lässt Kinderherzen höher schlagen. Da konnte ich selbst meine 12jährige dabei erwischen, wie sie sich die CD abends zum Einschlafen von ihrer kleinen Schwester mopste. Mit 4 ist die Altersempfehlung recht gut getroffen, wenngleich meine nun 3jährige die Geschichten auch schon regelrecht aufsaugt. Aber selbst mir haben die Geschichten noch Spaß gemacht. Ich finde, gerade, wenn man als Erwachsener daneben sitzt und selbst gerne zuhört, ist so eine CD besonders gut gelungen. Wir freuen uns jedenfalls über diese neuen Episoden aus Arendelle und können noch lange nicht genug bekommen. Dass die Eiskönigin auch noch Weihnachtsfeeling ins Kinderzimmer bringt, passt natürlich perfekt und versüsst die Wartezeit bis Heilig Abend einmal mehr. Fazit Erneut eine tolle CD von Disneys Eiskönigin, die besonders kleinen Fans gefallen wird und ideal zur Weihnachtszeit passt. Das Preisleistungsverhältnis ist zudem super. Von mir und meinen Kids gibt es daher klare 5 von 5 Punkten.