Leserstimme zu
Bis dein Zorn sich legt

Magischer Realismus aus Lappland

Von: femundo
22.12.2017

Der vierte Band der Reihe um Rebecka Martinsson ist besonders stimmungsvoll, er spielt im Winter und versetzt die Leser in eine tief verschneite Landschaft. Zugleich ist er ein gutes Beispiel für die magischen Elemente in Åsa Larssons Schreibstil, denn die Stimme der toten Taucherin Wilma spricht bereits auf den ersten Buchseiten zu den Lesern. Ein Intro, dass einen gewaltigen Sog entwickelt. Ein spannender und außergewöhnlicher Schwedenkrimi, der mit wunderbar eckigen Frauenfiguren und einem ganz eigenen Erzählstil überzeugt.