Leserstimme zu
Furious Rush. Verbotene Liebe

Zuckersüss

Von: CurlySue
11.01.2018

Inhalt: Geschwindigkeit liegt Mackenzie im Blut. Als Tochter der berühmten Cox-Familie möchte sie es in ihrem ersten Jahr auf der Motorradrennbahn allen beweisen. Doch sie hat nicht mit Hayden Hayes gerechnet – arrogantes Ausnahmetalent und ausgerechnet Fahrer für die Erzrivalen ihrer Familie. Um das Ansehen der Cox zu retten, muss Kenzie gewinnen und sich vor allem von Hayden fernhalten, dem die Frauenherzen scharenweise zufliegen. Doch Kenzie stellt fest, dass sie alles andere als immun gegen seinen Charme ist. Und dass sie beide etwas verbindet, das größer ist als der alte Hass, die Eifersucht und ein lebensgefährlicher Wettkampf ... Mit einem extrem gefühlsintensiven und gleichzeitig federleichten Schreibstil, samt seiner überzeugenderen Charakteren, war dieses Buch von Beginn an dermaßen fesselnd, dass Lesepausen fast unmöglich waren. Es gab keine Sekunde, die ermüdend oder langweilig wirkte, so dass der Spannungsbogen bis zur letzten Seite konstant blieb. Auch wenn nur aus Sicht der Protagonistin erzählt wurde, hatte man nicht das Gefühl Hayden käme zu kurz. Er hat seine Geheimnisse und man muss sein Vertrauen erst verdienen, aber man lernt ihn zu verstehen und somit auch zu lieben. ;-) Diese Leidenschaft zum Motorradfahren war so greifbar. Beide Protagonisten waren unglaublich authentisch und liebenswert, so dass man schnell eins mit ihrer Geschichte wurde. Regelmäßig brachten sie mein Herz zum schneller schlagen. Fazit Ein sexy Roman über die „Verbotene Liebe“ zwischen zwei Konkurrenten. Eine tolle Handlung und die perfekte Mischung an Drama, Spannung und Humor machen das Buch zu einem Leseerlebnis. Von mir gibt’s eine klare Leseepmfpehlung! 4 von 5 Sterne.