Leserstimme zu
Die alten Damen und das Meer

eine lesenswerte wahre Geschichte

Von: Ulla Leuwer
13.02.2018

Meine Meinung: Hier hat mich mal wieder das Cover neugierig auf das Buch gemacht. Schließlich ist es doch etwas ungewöhnlich ein Bild mit älteren Damen als Buchcover zu nehmen. Und genauso ungewöhnlich war dann auch die Geschichte, die sich dahinter versteckte. Eine wahre Geschichte, wohlgemerkt. Katia Bernadi hatte von dem Vorhaben erfahren und festgehalten, wie die Idee entstand und dann umgesetzt wurde. Ein Jahr hat es gedauert, bis einige der Damen dann endlich ans Meer fahren konnte. Ich will hier nicht auf Einzelheiten eingehen, aber es war schon sehr interessant. Es zeigte, dass einige dann doch Angst vor der eigenen Courage bekamen. Andere sich gegen dem Gerede im Dorf durchsetzten und zeigten, dass man auch im Alter noch Träume haben und sich erfüllen kann. Mir hat es sehr viel Freude gemacht, die Damen kennen zu lernen und sie zu begleiten. Ganz toll fand ich auch, dass ich Bilder von ihrer Reise sehen konnte. Fazit: Das war jetzt mal ein etwas anderes Buch mit einer wahren Geschichte, die den Leser zum Nachdenken anregen kann. Auf jeden Fall ist dieses Buch lesenswert, zumal die Damen auch einen gewissen Bekanntheitsgrad erreicht haben. Lasst Euch einfach überraschen.