Leserstimme zu
Ihr totes Herz

Thematischt ein guter Thriller

Von: MonesBlogWelt
07.05.2018

„Ihr totes Herz“ von der Autorin Rebecca M. Williams ist an sich ein guter Thriller, der aber dennoch die ein oder andere Schwachstelle enthält. (Spoiler) Inhaltlich geht es darum, das die junge Jessie , nachdem sie abends auf einer Party war, morgens nackt und blutverschmiert in den Swamps aufwacht. Sie kann sich an nichts erinnern, findet aber in unmittelbarer Nähe, einen toten, verstümmelten Mann. Allen Anschein nach, wurde sie vergewaltigt. Freund Bert (Anwalt) steht ihr zur Seite. Doch wenig später geschieht ein weitere Mord und alles deutet auf Jessie als Mörderin hin. Erst Recht , als sich herausstellt, das beide Opfer zu den Männern gehörten, die sie und ihre Schwester Fran vor 20 Jahren vergewaltigt hatten. Aber nach und nach kommen immer mehr Tatsachen ans Licht und als Jessie endlich rausfindet, wer wirklich hinter den Morden steckt, gerät sie plötzlich selbst in Gefahr. Thematisch fand ich das Buch gut gemacht! Die Autorin hat einen flüssigen Schreibstil, hält meiner Meinung nach aber an der ein oder anderen Stelle die Spannung zu flach bzw. nicht aufrecht. Das handeln der „Jessie“ ist nicht immer nachvollziehbar und kann einen teilweise nerven. Die eingebauten Intrigen und Wendungen in der Story hingegen fand ich gut gemacht. Alles in allem ein lesenswerter Thriller, aus dem man definitiv mehr hätte rausholen können....