Leserstimme zu
Barfuß im Sommerregen

Rezension zu "Barfuß im Sommerregen"

Von: antje.moments
05.06.2018

Autorin: AngelikaSchwarzhuber Verlag: blanvalet - Verlag Seiten: 385 ISBN: 978-3-7341-0553-1 Preis: 9,99 € Inhalt: Komm, tanz mit mir ins Glück! »Kostenloses Wohnen auf dem Bauernhof. Gegenleistung: Unterstützung unseres noch rüstigen Onkels Alfred.« Als Romy den Aushang im Supermarkt entdeckt, scheint das die Lösung all ihrer Probleme zu sein, denn die Singlemama aus München hofft auf einen Neuanfang auf dem Land. Alfred ist zwar wenig begeistert, doch nach anfänglichen Schwierigkeiten entsteht eine ganz besondere Freundschaft zwischen Romy und ihm. Zusammen entwickeln sie dann auch eine Geschäftsidee, die dem Hof finanziell auf die Beine helfen soll – unterstützt durch Hannes, der Romy nicht gerade kaltlässt. Doch dann taucht der Vater ihres Sohnes auf und stürzt Romy in ein Gefühlschaos. Meinung: Vielen lieben Dank an das Bloggerportal und den blanvalet-Verlag für dieses Buch, ich habe mich sehr darüber gefreut. Barfuß im Sommerregen und "Komm, tanz mit mir ins Glück!" hat mich sofort angesprochen und ich wurde nicht enttäuscht. Ich kam sehr schnell in die Geschichte rein und sie hat mich auch gleich gefangen genommen. Den kleinen Tommi hab ich sofort in mein Herz geschlossen, so ein liebes Kerlchen. Mit Romy ging es mir genau so. Die Schicksalsschläge, mit denen Romy fertig werden muß sind schon arg heftig. Ich war emotional voll dabei und konnte mir die eine oder andere Träne nicht verdrücken. Es gibt aber auch schöne romatische, lustige und interessante Momente, man muß es einfach lesen und wirds nicht bereuen. Es ist eigentlich eine Geschichte wie sie das Leben schreibt, ich war sofort mittendrin. Der Dorftratsch funktioniert ja auch heut noch auf dem Lande richtig gut. Am liebsten hät ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand gelegt, drum war es auch ziemlich schnell durchgelesen. Fazit: Das Buch ist einfach wunderschön zu lesen. Ich mußte lachen und auch weinen, ich wollte das Buch am liebsten gar nicht mehr aus der Hand legen, so hat es mich mitgenommen. Die Geschichte hat echt Tiefgang und ist teilweise auch sehr emotional. Das Buch bekommt von mir eine klare Leseempfehlung und 5/5 Sterne. Besucht mich bald wieder. Bis zum nächsten Mal:)