Leserstimme zu
What Does This Button Do?

Spritzig, interessant, berührend!

Von: Beauty of Books
22.06.2018

Autor: Bruce Dickinson Titel: What does this Button do? Format: Hardcover Erstausgabe: 2018 Verlag: Heyne Hardcore Seiten: 443 Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐ Inhaltsangabe: Bruce Dickinson ist seit über dreißig Jahren Leadsänger von Iron Maiden, hat darüber hinaus auch eine erfolgreiche Karriere als Solokünstler und diverse andere Betätigungsfelder. Iron Maiden sind mit über 90 Millionen verkauften Alben und über 2000 Konzerten eine der erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten. Bruce Dickinson lebt in London, England. „Ich hatte Pickel, trug einen Anorak, hatte mit Kugelschreiber ‚Purple‘ und ‚Sabbath‘ auf die Oberschenkel meiner blauen Jeans-Schlaghose gekritzelt und fuhr ein unfassbar lautes, uncooles Mofa. Ach ja, und ich wollte Schlagzeuger werden.“ Bruce Dickinson ist ein einzigartiges Universalgenie. Er ist seit über fünfunddreißig Jahren gefeierter Sänger der erfolgreichsten Heavy-Metal-Band der Welt – Iron Maiden. Er ist gleichzeitig Pilot, Drehbuch- und Romanautor, Bierbrauer, Luftfahrtunternehmer, Motivationsredner, Radiomoderator und war jahrelang erstklassiger Fechter auf Weltklasseniveau. Jetzt erzählt er die besten Geschichten aus seinem abenteuerlichen Leben. Von seiner exzentrischen britischen Kindheit, dem unfassbaren Aufstieg von Maiden, seiner Philosophie des Fechtens, der Schönheit des Fliegens und seinem dramatischen Kampf gegen den Zungenkrebs, der ihn beinahe das Leben gekostet hätte. Intelligent, witzig und unterhaltsam. Bruce Dickinsons Autobiografie liefert intime Einblicke in das Leben, das Herz und die Gedankenwelt einer echten Rocklegende. Bewertung: Ich muss dazu sagen, das dieses Buch für mich als absoluten Fan von Iron Maiden und Bruce Dickinson ein absolutes Muss ist. Der Schreibstil des Buches verleiht einem das Gefühl, als würde Dickinson einem gegenüber sitzen und über sein Leben erzählen. Es ist unterhaltsam, sarkastisch aber auch tiefgründig und führt durch sein interessantes Leben mit allen Höhen und Tiefen. Sein Privatleben und seine Familie sowie auch die Familien der Bandmitglieder hat er bewusst aus dem Buch herausgehalten, was ich persönlich auch gut finde. Auch so ist die Handlung mehr als interessant und man liest viele Sachen, die man so noch nicht wusste. Das sicherlich ergreifendste Thema ist die Zeit seiner Krebserkrankung und dessen Behandlung, aber auch die Beschreibung seines Aufenthaltes in Sarajevo geht tief unter die Haut. Jeder Fan von Iron Maiden sollte dieses Buch gelesen haben, aber auch genauso jeder der sich für das Fliegen, Fechten, Geschichte und einen interessanten Charakter interessiert. Oder einfach nur neugierig ist wofür dieser Knopf wohl da ist 😉