Leserstimmen zu
Mordshunger

Frank Schätzing

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Wie alle bisher gelesenen Bücher von Schätzing war auch dieses die Mühe wert. Na ja, von Mühe kann ich eigentlich nicht schreiben. Denn ich hatte es als Hörbuch und der Autor selbst hat es mir vorgelesen. Ein Hörgenuss, im Winter bei unschönem Wetter in der warmen Stube. Und weil er weiß, von wem oder was er spricht bekamen seine Protagonisten beim Sprechen immer noch eine Extraportion Glaubwürdigkeit. Oft war ich geneigt, herzlich zu lachen, denn einige Prisen Humor waren auch dabei. Zum Inhalt möchte ich nicht mehr sagen als der Klappentext schon verrät. Nur soviel, es war zuerst etwas mühsam, aber dann wurde es spannend und blieb es bis zum Ende. Ich kann es empfehlen, wirklich, wie eigentlich jedes Buch von Schätzing, welches ich bisher gelesen oder gehört habe. Und das waren schon einige.

Lesen Sie weiter